Windows 10: Das nächste Herbst-Update hat nun eine Versionsnummer

Microsoft, Windows 10, Fall Creators Update, Windows 10 Fall Creators Update, Windows 10 Redstone 3
Das nächste Update für Windows 10 steht im Herbst 2019 an und wie immer gibt es im Vorfeld ein Rätselraten, was es bringt und wie es heißen wird. Ersteres ist nach wie vor ziemlich unklar, letzteres kann aber bereits (teilweise) beantwortet werden: Version 1909. In den Anfangstagen von Windows 10 hat Microsoft noch einigen Aufwand betrieben und den Updates noch echte Marketing-Namen spendiert, darunter Anniversary oder Creators Update. Selbst die Entwicklungsversionen hatten noch halbwegs kreative Bezeichnungen, Windows 10 wurde vor seiner Erstveröffentlichung (sowie beim November-Update) als Threshold (TH) bezeichnet, danach gab es mehrere Redstone-Updates.

Inzwischen geht es bei Microsoft deutlich nüchterner zur Sache: Die Updates bekommen in der Entwicklung bzw. als Preview-Versionen einen Code, der aus der Jahreszahl und dem Halbjahr besteht, bei der Veröffentlichung bekommt die Aktualisierung den dazugehörigen Monat verpasst. Zuletzt war es vor ziemlich genau einem Monat soweit, damals veröffentlichte Microsoft das Mai-Update, das in der Entwicklung als 19H1 bekannt war.


Version YYMM

Es gibt aber auch noch eine weitere Zahl, nämlich im Fall des Mai-Updates die Version 1903. Dabei handelt es sich um das Jahr (YY) und den Monat (MM) der geplanten Veröffentlichung. Und dazu gibt es nun eine neue Zahl, nämlich die von Microsoft-Insider Tero Alhonen in den Gruppenrichtlinien entdeckte "Windows 10 Version 1909".

Man kann annehmen, dass der Verweis auf Version 1909 echt ist. Grund: Diese Zahl ist völlig unverbindlich und kann sich jederzeit ändern (allerdings trugen bereits die Herbst-Updates von 2018 und 2017 die "09" in der Versionsnummer). Deshalb kann man annehmen, dass Version 1909 tatsächlich die richtige ist.

Daraus sollte man aber nicht schlussfolgern, dass das Update tatsächlich im September kommen wird, denn das ist wie erwähnt lediglich der geplante oder anvisierte Release-Monat. Auch das zeigt das Beispiel Mai 2019-Update gut, denn Version 1903 "verspätete" sich auch um zwei Monate.

Siehe auch: Windows 10 19H2 wohl eher 'Service Pack' als großes Feature-Update


Microsoft, Windows 10, Fall Creators Update, Windows 10 Fall Creators Update, Windows 10 Herbst Update Microsoft, Windows 10, Fall Creators Update, Windows 10 Fall Creators Update, Windows 10 Herbst Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:05 Uhr Werkzeugkoffer, TECCPO Professional 102-teiligeWerkzeugkoffer, TECCPO Professional 102-teilige
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
29,99
Ersparnis zu Amazon 40% oder 20

Windows 10 Forum

Tipp einsenden