Windows Insider erhalten Mini-Update auf Windows 10 Build 17134.5

Windows Insider, Windows 10 Wallpaper, Windows Insider Wallpaper Bildquelle: Microsoft
Ein letztes Update vor dem großen Start am Montag: Microsoft hat gestern noch schnell ein kleines Update für die Windows-Insider-Version von Windows 10 1803 aka "April 2018 Update" herausgegeben. Die Aktualisierung steht für alle Windows-Insider-Ringe, also für Fast, Slow und Release Preview Ring bereit und hebt die Versionsnummer auf Build 17134.5 an. Das Update ist kumulativ, ersetzt also alle vorangegangenen und kann von jedem Insider bezogen werden. Microsoft hat die Verfügbarkeit gestern bekannt gegeben, aber ansonsten leider sehr wenig zu dem Update verraten. Es gibt derzeit keine öffentlich verfügbaren Release Notes und keine Informationen zu den Inhalten.


Neues Build 17134.5

Dass das Update nicht viele Änderungen enthält, erahnt man zum einen an der Versionierung, denn sie springt nur von 17134.1 auf 17134.5. Zum anderen ist das kumulative Update nach den Berichten der ersten Insider, die es bereits geladen und installiert haben, nur wenige MB groß.

Einige Benutzer berichten hingegen, dass dieser Patch nicht auf ihrem Rechner ankommt, es sei denn, sie melden sich erneut im Insider-Programm an.

Diese letzte Aktualisierung für die Previews vom Windows April 2018 Update ist ein kumulatives Update. Laut einer Nachricht von Microsoft zur Veröffentlichung des neuen Builds wird das kumulative Update unter KB4135051 geführt. Aktuell gibt es aber in der Knowledge Base keinen Eintrag zu dieser Nummer.

Offizieller Start am Montag

Microsoft plant das fertige Windows 10 April 2018 Update am kommenden Montag, den 30. April 2018 freizugeben.

Dann wird es für Nutzer außerhalb des Windows Insider Programms verfügbar sein, und zwar zunächst nur als manueller Download. In der darauffolgenden Woche wird dann ab Dienstag, 8. Mai 2018, die automatische Verteilung per Windows Update starten. Microsoft hat dafür wie schon in der Vergangenheit also den offiziellen Patch-Day gewählt.

Wagemutige Anwender können das Windows 10 April 2018 Update mit Hilfe des Windows Media Creation Tool auch schon jetzt beziehen. Genaue Informationen dazu liefert unser ausführlicher Artikel zu diesem Thema.



Windows Insider, Windows 10 Wallpaper, Windows Insider Wallpaper Windows Insider, Windows 10 Wallpaper, Windows Insider Wallpaper Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:25 Uhr Great Wall Parent Windows10 NotebookGreat Wall Parent Windows10 Notebook
Original Amazon-Preis
299,99
Im Preisvergleich ab
299,99
Blitzangebot-Preis
237,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 62
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden