Deutsche Telekom: Echte LTE-Flatrate jetzt für knapp 80 Euro im Monat

Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Bildquelle: Telekom
Die Deutsche Telekom bringt in ihrem Mobilfunk-Angebot jetzt auch einen Tarif mit echter Flatrate auf den Markt. Das Unternehmen ergänzte seine Angebote heute um zwei neue Modelle, zu denen "MagentaMobil XL" als neues Spitzenangebot gehört. In diesem Tarif soll es keine Begrenzung mehr für das monatliche Datenvolumen geben. Wie die Telekom heute mitteilte, belaufen sich die monatlichen Gebühren für den Tarif allein auf 79,95 Euro. Dabei ist wie hierzulande üblich eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten vorgesehen. Die Datenflatrate lässt sich dabei mit den maximalen Downstream-Raten nutzen, die die jeweilige LTE-Zelle zu leisten in der Lage ist. Beim Upstream sollen je nach dem Stand des lokalen Netzausbaus bis zu 50 Megabit pro Sekunde möglich sein.

Der Tarif ist nicht in Verbindung mit einem Mittelklasse-Smartphone zu haben. Wer ein solches nutzen will, muss sich komplett selbst um die Anschaffung kümmern. Gegen die üblichen 20 Euro Aufpreis - dann also 99,95 Euro pro Monat - bekommt man MagentaMobil XL im Paket mit einem Premium-Smartphone. So ist hier dann das aktuellste Samsung Galaxy S9 mit 64 Gigabyte Speicherplatz für eine einmalige Zahlung von einem Euro zu haben.

23 Gigabyte für Europa

Enthalten sind in der Pauschale natürlich auch die inzwischen üblichen Flats für Telefonie und Nachrichten in die nationalen Netze. Nutzbar ist der Tarif auch in anderen EU-Staaten ohne Roaming-Aufpreis, allerdings ist hier das Datenvolumen dann auf 23 Gigabyte im Monat begrenzt. Gegen Aufpreise kann man auch mehrere SIM-Karten und eine angebundene Festnetz-Rufnummer bekommen. Den bisherigen Flatrate-Tarif der Telekom, MagentaMobil XL Premium für 199,95 Euro, gibt es weiter. Dieser ist für Geschäftskunden gedacht und bietet die Flatrate auch in diversen anderen Ländern an und ermöglicht ein jährliches Update des Smartphones.

Ergänzt wurde das Tarif-Angebot auch an der unteren Grenze. Das neue MagentaMobil XS steht hier nun für monatlich 19,95 Euro zur Verfügung. Auch hier steht die volle Leistung des Netzes zur Verfügung - aber nur solange das Datenvolumen von 750 Megabyte pro Monat nicht aufgebraucht ist. Dieser Tarif ist mit Aufpreisen von 10 beziehungsweise 20 Euro im Monat auch in Verbindung mit normalen und hochklassigen Smartphones zu haben.

XS XL
Downstream LTE max LTE max
Upstream Bis 50 Mbit/s Bis 50 Mbit/s
Volumen 750 MB Flatrate
Telefonie Festnetz- & Mobilfunk-Flat Festnetz- & Mobilfunk-Flat
SMS / MMS Flatrate / 0,39 Euro Flatrate / 0,39 Euro
Laufzeit 24 Monate 24 Monate
Grundpreis 19,95 Euro je Monat 79,95 Euro je Monat
Link Zum Tarif Zum Tarif


Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Telekom
Mehr zum Thema: Telekom
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden