MagentaCloud Download - Telekom Cloud-Speicher nutzen

Der MagentaCloud Download vereinfacht den Zugriff auf den Cloud-Speicher der Telekom und bindet diesen als virtuelles Laufwerk in den Windows-Explorer ein.

Die MagentaCloud kann mit 3 GB Gratisspeicher genutzt werden, welcher sich aber auch erweitern lässt, und eignet sich sowohl zum Sichern wichtiger Fotos, Videos und Dokumente als auch zum schnellen Teilen von Dateien mit Familie, Freunden und Kollegen. In der Cloud gespeicherte Inhalte sind dann weltweit von nahezu jedem Gerät aus erreichbar. Der Download lädt die aktuelle Version 3.3.7 für Windows-Rechner.
Telekom MagentaCLOUDMagenta Cloud Download für Windows

MagentaCloud Download & Installation

Der MagentaCloud-Client ist für Windows 8.1 oder neuer optimiert (32-Bit/64-Bit) und außerdem für Android und iOS erhältlich. Eine Version für MacOS möchte die Telekom noch im ersten Quartal 2022 bereitstellen.

Für Die Nutzung ist ein Telekom-Benutzerkonto (Telekom Login) erforderlich, welches in der Basisversion 3 GB kostenlosen Cloud-Speicher mitbringt. Dieser kann über verschiedene Tarife kostenpflichtig erweitert werden, Telekom Mobilfunk-Kunden erhalten kostenlos 15 GB Speicherplatz.

MagentaCloud Software - Datenspeicher made in Germany

Alle in die MagentaCloud hochgeladenen Daten werden ausschließlich verschlüsselt auf Servern in Deutschland gespeichert und unterliegen daher dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz. Die Telekom verspricht außerdem, dass alle Daten auch während der Übertragung stets geschützt sind.

Magenta Cloud synchronisieren unter Windows

Nach der Installation der Software und dem Login synchronisieren Sie bereits vorhandene Dateien und Verzeichnisse in der Cloud mit Ihrem PC und machen so die Daten auch offline verfügbar. Der Zugriff erfolgt über den Windows Explorer, wo die MagentaCloud ähnlich wie ein lokales Laufwerk eingebunden wird - dadurch lassen sich Dateien etwa ganz einfach per Drag and Drop hinzufügen.

Weitere Einstellungsmöglichkeiten gibt es über das Programmsymbol im Infobereich von Windows. Dort können Sie unter anderem den Autostart und Benachrichtigungen kon­fi­gu­rie­ren oder einen Proxy einstellen. Außerdem erhalten Sie hier detaillierte Angaben zum ge­nutz­ten Speicherplatz.

Magenta Cloud Apps und Alternativen

Neben der Windows-Version ist die Magenta­Cloud-Software für Android, iOS verfügbar. Alternativ können Sie jederzeit in Ihrem Webbrowser auf Ihre Daten zugreifen und diese von dort aus etwa auch freigeben und mit Freunden teilen.

Weitere Online-Speicher mit Desktop-Software gibt es unter anderem mit OneDrive, Google Drive und Dropbox.

Telekom MagentaCLOUDTelekom MagentaCLOUDTelekom MagentaCLOUDTelekom MagentaCLOUD
Diesen Download empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!