Internet Explorer 9 kommt als wichtiges Update

Microsoft hat jetzt bestätigt, dass man den Internet Explorer 9 als wichtiges Update über die automatische Update-Funktion von Windows verteilen wird. Der Prozess des Umstiegs von älteren Versionen sollte dadurch deutlich beschleunigt werden.

Via Twitter bestätigte das IE-Team, dass man am 21. März damit beginnen wird, den Internet Explorer 9 als wichtiges Update zu verteilen. Auch die Nutzer des Release Candidates werden dann auf die finale Ausgabe aktualisiert. Zuvor waren auch die Tester der Betaversion über Windows Update auf die aktuellere Ausgabe umgestiegen.

Mit dem Internet Explorer 9 bietet Microsoft erstmals eine Version des Browsers an, die alle wichtigen Web-Standards unterstützt. Aus diesem Grund wünschen sich Web-Entwickler einen möglichst schnellen Umstieg auf die neue Version. Allerdings macht der fast zehn Jahre alte Internet Explorer 6 einen Strich durch diese Rechnung. Der kommt weltweit auf einen Marktanteil von rund 12 Prozent. Viele der aktiven Nutzer scheinen kein Interesse daran zu haben, auf eine neuere Ausgabe umzusteigen. Eine kürzlich gestartete Kampagne von Microsoft soll diesem Trend entgegen wirken.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Auch 2.3 millionen Downloads in den ersten 24 Stunden machen IE nicht besser. Es zeigt höchstens wie schnell sich der 0815 User von Microsoft rumkriegen lässt. Andere Browser sind alternativ immer noch attraktiver und daran wird MS auch nichts ändern, egal welche Nummer hinten dran steht.
 
@Wolfseye: ich hab den noch nicht installiert. brauch ich auch nicht. der firefox erfüllt immer noch meine ansprüche. und die addon erwaltung ist einfach top. und zwischen chrome, firefox opera merkt man mit einer schnelle dsl leitung eh keine unterschiede, die seiten sind überall gleich schnell aufgebaut
 
@Wolfseye: Aber der IE 9 bietet deutlich mehr als der IE 8. Also warum nicht sofort ersetzen, sobald man die Möglichkeit dazu hat?
 
@Wolfseye: Mit dem IE9 hat MS erstmals seit langem wieder ein Konkurzenfähigen Browser entwickelt. Damit ist ihnen ein Schritt in die richtige Richung gelungen. Ob sich dieser jedoch durchsetzten kann, wird man in den nächsten Wochen und Monaten sehen.
 
@Mister-X: warum nicht? auch wenn ich den IE aufgrund seines elementaren Bestandteils des Systems sehe und daher eine sicherheitsorientierte Updatepolitik anzuraten ist, selbst wenn man den IE nicht aktiv nutzt, so nuzen ihn doch viele andere Programme bzw. dessen Core Elemente. Zum Beispiel StarMoney stützt sich auf den IE - und mit der Starmoney 7 Version in Kombi mit dem IE9 gibts derzeit optishe Verschlimmbesserungen. Ob ein Update seitens Starfinanz kommt- fraglich - die haben gestern Version 8 releast inkl. featuring Kinderkrankheiten die seit version 6 bestehen...


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59DeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-NetzDeutschlandSIM Flat L 1000 im O2-Netz
Original Amazon-Preis
19,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis 75% oder 15
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Interessante Links & Themenseiten

Bücher auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles