Wie kann ich eine ISO unter Windows 8 mounten?

Mit Windows 8 besteht die Möglichkeit, ISO-Dateien zu mounten und damit bereitzustellen. Bei Vorgänger-Betriebssystemen wie Windows 7 oder Vista musste man dafür noch ein Programm installieren. Mit Windows 8 wird nun jedoch endlich eine integrierte Funktion geliefert.

Diese macht die Installation eines zusätzlichen Programms überflüssig und sorgt vor allem dafür, dass das Mounten wesentlich komfortabler und einfacher funktioniert. Der Komfortgewinn ist tatsächlich enorm: Wenn man beispielsweise den Datei-Explorer öffnet und die linke Leiste betrachtet, sind dort alle Laufwerke gelistet, die aktuell am Computer angeschlossen sind. Wenn man nun eine ISO-Datei einbinden möchte, genügt es, per rechte Maustaste auf die entsprechende ISO-Datei zu klicken. Dann muss man grundsätzlich nur noch auf "Bereitstellen" klicken und die ISO steht als Laufwerk bereit.

Windows 8 - So mountet man eine ISO-Datei

Doch es gibt natürlich auch hier wieder mehrere Möglichkeiten: Eine ist es, auf den oberen Pfeil des Explorers zu klicken. Hier öffnen sich dann auch schon die unterschiedlichen Ribbons. In diesem separaten Fenster wird nun die jeweilige Datei angewählt und es öffnet sich ein weiterer Reiter. Dort wählt man nun "Verwalten" aus. Mit einem weiteren Klick auf "Bereitstellen" ist der Vorgang dann abgeschlossen.

Bis er ausgeführt wird, dauert es jedoch noch ein paar Sekunden. Bei Erfolg wird auf der linken Seite ein neues Laufwerk angezeigt. Dabei handelt es sich natürlich um ein eingebundenes virtuelles Laufwerk.

Wenn man diese ISO-Datei später wieder auswerfen möchte, genügt ein Rechtsklick, woraufhin eine "Auswerfen"-Möglichkeit erscheint. Das war es dann auch schon, das virtuelle Laufwerk wurde wieder getrennt. Um zu kontrollieren, ob der Vorgang funktioniert hat, kann der Explorer geschlossen und direkt wieder geöffnet werden. Das Laufwerk sollte nach dem erneuten Öffnen nicht mehr sichtbar sein.

Tipp: Kennen Sie schon unsere anderen Windows 8 Videos? In unserer Video-Reihe "Windows 8 Rundgang" zeigen wir nützliche Tipps und Tricks und erklären die Neuerungen im Umgang mit Windows 8. Lehnen Sie sich zurück und schauen Sie sich unsere Windows 8 Videos an.
Weitere Fragen:

Diese Frage empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich warte noch auf das Tutorial zum Doppelklick ;)
 
@ger_brian: Apropos, ein Doppelklick auf ein Image langt um es zu mounten und öffnet auch gleich das virtuelle Laufwerk, also kommt das dem Tutorial zum Doppelklick doch schon recht nahe :D
 
@ger_brian: Und ich wie man mp3 abspielen kann.
 
@ger_brian: Was ist ein Klick? ;)
 
@Awake: diese und andere spannende Fragen kommen in der nächsten Folge von "WinFuture lehrt uns Windows 8" :D um die News übrigens nicht ganz runter zu machen, ich find es gut das ihr sowas zeigt. Wir wissen ja das ebend nicht jeder weiß wie sowas geht und da ist das eine perfekte Hilfe :)
 
@ger_brian: Ich zum "Wie schaltet man einen PC richtig ein"
 
Na endlich!! Hat mir die ganze Zeit gefehlt. So schlecht ist Windows8 doch gar nicht.
 
@Spagusi: Virtuelle Festplatten (VHD-Dateien und IMG Dateien kann man auch jetzt schneller und leichter mounten). Endlich keine DVD-Rollinge mehr verschwenden, ohne das man ein zusätzliches Programm installieren muss. :-)
 
Ein Tutorial zum ISO mounten. Joar, man muss ja wissen wie man Win7 installiert. Oder Andere Dinge *hust* :)
 
Er hat "Daemon Tools" gesagt! Wer schmeißt den ersten Stein?


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Deine Frage zu Windows 8 einsenden

  • Unser Team wird sich um eine Aufnahme in das Windows 8 FAQ bemühen.