Sicherheit

Malware-Infektionen sinken während der Fußball-WM teils erheblich

Fußball, Fußball Weltmeisterschaft, Fußball Wm, Fußball-Weltmeisterschaft, Ball, Fußball-WM Die Fußball-Weltmeisterschaft ist aktuell in ihrer letzten Woche und aus Sicht von Sicherheitsexperten ist diese Sport-Großveranstaltung ein kleiner Segen. Denn während der WM ist die Anzahl der Neuinfektionen zum Teil signifikant zurückgegangen.
  • Hacker|
  • 10.07. 12:56 Uhr|
  • 2 Kommentare

Aktuelle Spionage-Malware hat dank geklauten Signaturen freie Bahn

überwachung, Spionage, Feuer, Mittelerde, Auge, Sauron Die Entwickler von Viren müssen sich jetzt nicht einmal mehr darauf verlassen, wirkungsvolle Exploits in der Hand zu haben. In einem aktuellen Fall kann ihre Malware auf den Geräten der Opfer wirken, weil der Router-Hersteller D-Link es nicht nicht geschafft hat, ...

Fieser Phishing-Versuch: Steuererstattung lockt, Ministerium warnt

Internet, Betrug, Spam, Phishing, Abzocke Was könnte einem in der Sommerzeit den Tag noch mehr versüßen als eine nicht erwartete Steuerrückzahlung? Das müssen sich die Betrüger gedacht haben, die derzeit mit einer groß angelegten Phishing-Aktion unbedarfte Bürger versuchen in eine klassische Phishing-Falle zu ...

Fernseher stehen Social Networks beim Nutzer-Tracking in Nichts nach

LG, LG Electronics, Smart TV Während sich die Aufmerksamkeit bezüglich des überbordenden Trackings von Nutzern in erster Linie auf Konzerne wie Facebook und Google konzentriert, sind es mittlerweile auch die gewohnten Alltagsbegleiter, die der Werbeindustrie große Mengen an Informationen über ihre ...

Panini: Massive Datenschutzpanne bei bekanntem WM-Sticker-Hersteller

Sicherheit, Sicherheitslücke, Datenschutz, Lücke, Nutzerdaten, Daten, MyPanini Panini-Aufkleber sind aktuell wieder hoch im Kurs, das liegt natürlich an der Fußball-Weltmeisterschaft. Beim Online-Dienst des italienischen Unternehmens wurde nun aber eine schwerwiegende Privatsphäre-Lücke entdeckt, da Kundendaten, auch von Minderjährigen, von ...
  • Facebook|
  • 28.06. 11:00 Uhr|
  • 34 Kommentare

Microsoft & Co. halten Nutzer mit allerhand Tricks vom Datenschutz ab

Internet, Datenschutz, Privatsphäre, Nutzerdaten Microsoft und Co. arbeiten mit diversen Tricks, um die Nutzer weiterhin dazu zu bringen, der Übermittlung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zuzustimmen. Oft sind es kleine, fast schon unscheinbare Details mit hoher psychologischer Wirkung, in anderen ...

Thanatos: So holen Opfer der Ransomware ihre Daten einfach zurück

Geld, Brennen, Feuer Obwohl die meisten Nutzer durchaus für das Thema sensibilisiert sind, findet Ransomware immer wieder neue Opfer. Aktuell ist eine solche Erpresser-Malware unter dem Namen Thanatos im Umlauf und verschlüsselt Daten. Nach einer ausgiebigen Analyse ist es den ...

Aufregung um Adware bei FileZilla, Entwickler sagt "Alter Hut!"

Tool, Ftp, Filezilla, VirusTotal Das beliebte FTP-Programm FileZilla steht seit einigen Tagen unter Beobachtung bzw. Kritik, denn der bzw. einer der Installer wurde von VirusTotal als Adware markiert. Schnell gab es über Reddit einiges an Aufregung, die Macher wundern sich aber und verweisen darauf, ...

Kaspersky warnt vor "lebensgefährlichen Cyberangriffen auf Haustiere"

Hund, Haustier, Mops Waldi und Kitty sind offenbar in Gefahr: Denn aktuell warnt das Sicherheitsunternehmen Kaspersky, dass heutzutage immer mehr Menschen vernetzte und smarte Haustier-Gadgets verwenden. Doch diese sind oftmals unzureichend gesichert und überraschend viele Leute sind ...

Intels Hyper-Threading wird in OpenBSD jetzt lieber ganz abgeschaltet

Sicherheit, Sicherheitslücke, Intel, Schwachstelle, Lücke, Amd, Arm, Spectre, Meltdown, Lücken Die Entwickler des Betriebssystems OpenBSD haben sich mit Blick auf die in den letzten Monaten bekannt gewordenen Schwachstellen in diversen Prozessor-Architekturen zu einem ziemlich radikalen Schritt entschlossen: Der Support von Intels Hyper-Threading-Technologie ...

Satori-Botnetz greift alte D-Link-Lücke an - es gab nie einen Patch

Botnetz, Netz, Herbst, Spinne Die Betreiber des großen Botnetzes Satori haben neue Opfer ausfindig gemacht. Aktuell wird von ihnen eine Sicherheitslücke in der Firmware von Home-Routern des Herstellers D-Link ausgenutzt, um auch diese Maschinen in die Infrastruktur zu integrieren.

DSGVO-Studie: Wenige glauben, dass Daten jetzt besser geschützt sind

Datenschutz, Laptop, Augen Viele Datenschützer feiern die neue europäische Datenschutzgrund­verordnung, kurz DSGVO, als großen Erfolg. Eine Umfrage zeigt, dass aber nur sehr wenige Menschen daran glauben, dass die Verordnung wirklich für einen besseren Schutz ihrer Daten sorgt.
  • MacOS|
  • 19.06. 11:00 Uhr|
  • 19 Kommentare

MacOS hebelt Festplatten-Verschlüsselung noch immer leicht aus

Apple, iOS 10, Public Beta, macOS Sierra Wer unter MacOS aus triftigen Gründen mit verschlüsselten Laufwerken arbeitet, sollte Vorsicht walten lassen. Denn das Betriebssystem von Apple unterläuft den Schutz der Krypto-Verfahren seit Jahren durch die bequeme Vorschau-Funktion im Finder. ...

Bundesnetzagentur geht gegen Betrug mit Pop-up-Fehlermeldungen vor

Betrug, österreich, Innenministerium, Online-Kriminalität, Betrugsfälle, Telefonbetrug, Internetkriminalität Die Bundesnetzagentur geht jetzt gegen den Betrug mit falschen, irreführenden Pop-up-Fehlermeldungen vor. Betrüger versuchen damit unsichere Nutzer unter der Vortäuschung eines Computer-Problems zu einem Anruf zu bewegen, um sich dann Zugriff auf den PC zu erschleichen.

RedShell: Spiele spionieren Nutzer aus - Anbieter rudern jetzt zurück

Eye-Tracking, Tobii, Eye Tracking, Augen-Tracking, Pceye Diverse Spielehersteller haben jetzt angekündigt, ein kürzlich ausge­lie­fertes Tracking-Tool wieder aus ihren Produkten zu entfernen. Denn in der Gaming-Community gab es einen klar vernehmbaren Protest, als bekannt wurde, wie invasiv das Modul namens RedShell in die ...

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials