HP Elite x3: Microsoft Store verzögert bewusst Verkauf der Geräte

Das HP Elite x3 wird gerne als "Hoffnungsträger" oder auch "Über-Smartphone mit Windows 10 Mobile" bezeichnet, rein technisch wohl auch völlig zu recht. Doch die Einführung des Geräts läuft alles andere als rund. Denn nun hat Microsoft beschlossen, den Verkauf der Geräte auszusetzen und die Smartphones erst ab Mitte Oktober auszugeben - und das obwohl man welche auf Lager hat.
Windows 10 Mobile, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3
HP

Bewusste Verschiebung

Seit August kann das Elite x3 in ausgewählten Märkten vorbestellt werden, die Auslieferung wurde aber in einigen Regionen bereits mehrmals verschoben. Die Lage ist etwas verwirrend, da das HP-Smartphone mancherorts teilweise schon verschickt worden ist, teilweise aber auch als "Nicht lieferbar" geführt wird.

HP Elite X3 Hands-OnHP Elite X3 Hands-OnHP Elite X3 Hands-OnHP Elite X3 Hands-On
HP Elite X3 Hands-OnHP Elite X3 Hands-OnHP Elite X3 Hands-OnHP Elite X3 Hands-On

Und die Verwirrung wird nicht geringer: Denn laut Windows Central haben Microsoft und/oder HP beschlossen, die Auslieferung bzw. den Verkauf vorerst auszusetzen oder zu verschieben. In den US-Läden von Microsoft sowie dem Online-Store wurden die Verantwortlichen demnach angewiesen, mit dem Verkauf noch zu warten und die Geräte erst ab dem 11. Oktober wieder anzubieten.

Treiber für Performance und Kamera

Offiziell liegt hierfür keine Bestätigung vor, dem Bericht zufolge will man aber warten, bis neue Software und Treiber verfügbar sind. Wie es heißt, will man damit die Performance des Elite x3 steigern und die Kamera verbessern. Erst nach deren Verfügbarkeit soll der Verkauf wieder aufgenommen werden, bis dahin werden wohl die "verfügbaren" Einheiten in den Lagern warten müssen.


Es ist nicht bekannt, ob diese Verzögerung mit der Verspätung des Windows 10 Mobile Anniversary Updates für das Elite x3 zusammenhängt, das ist aber durchaus wahrscheinlich. Denn vor kurzem wurde bekannt, dass man die für Anfang vergangener Woche geplante Aktualisierung nicht einhalten kann. Ein genauer neuer Zeitplan ist nicht bekannt, eine FAQ auf der Herstellerseite spricht nur von den "kommenden Wochen" und davon, dass eine "höchstmögliche Qualität an Performance und Stabilität" sichergestellt werden soll.

Siehe auch: HP Elite x3 - Windows 10 Mobile Anniversary Update verspätet sich
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Beiträge aus dem Forum
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!