Google meldet eigenes 'Lockscreen'-Patent an

Der jüngste Angriff von Apple gegen Android richtet sich nicht nur gegen die Hardware-Partner von Google, sondern attackiert das Betriebssystem selbst. Eines der umstrittenen Patente ist das so genannte "Slide to Unlock"-Feature.
Android, Android 4.0, Ice Cream Sandwich
Google
Nachdem Apple das Patent für die derzeit auf den meisten Smartphones eingesetzte "Slide to Unlock"-Funktionen zugesprochen bekommen hat und dieses Schutzrecht auch gleich eingesetzt hat, um gegen das Google Nexus vorzugehen, reagiert der Suchmaschinenriese mit einem eigenen Patentantrag. Google-Patent zum Entsperren des BildschirmsGoogle: Eigenes Android-Patent zum Bildschirm-Entsperren Wie 'Patently Apple' berichtet, hat Google Anfang des Monats beim "US Patent and Trademark Office" (USPTO) einen Antrag gestellt, sich eine vergleichbare Technologie schützen zu lassen. Betitelt ist der Patentantrag mit "Input to Locked Computing Device", was darauf hinweist, dass die Technologie nicht nur bei Smartphones und Tablets geschützt werden soll, sondern auch bei Desktop-Rechnern und Notebooks.

Der von Google entwickelte Modus erinnert stark an das System, das der taiwanesische Hersteller HTC bei seiner eigenen Android-Nutzeroberfläche Sense 3.0 einsetzt: Und zwar kann der Bildschirm entsperrt werden, indem man eine Anwendung bzw. das Symbol der App in einen bestimmen Bereich des Bildschirms zieht.

Auf diese Weise wird nicht nur das Display entsperrt, sondern auch gleich die entsprechende Anwendung gestartet. Das dürfte auch mit speziellen "Befehlen" funktionieren, es lässt sich also auch ein Anruf zu einem bestimmten Kontakt derartig starten.

Wie genau Google die Technologie künftig einbauen wird, ist aus dem Patentantrag nicht ersichtlich, aufgeführt werden nämlich mehrere mögliche Varianten. Offizielle Angaben seitens Google wurden nicht gemacht, weshalb auch nicht klar ist, ob die die neue Methode zum Entsperren noch im Rahmen von Android 4.0 ("Ice Cream Sandwich") oder erst bei Android 5.0 ("Jelly Bean") eingeführt wird.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Googles Aktienkurs in Euro
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 07:05 Uhr Atomstack A5 PRO/A10 PRO Laser Graviermaschine, Laser Cutter, bedienbar mit APP Schnitt 12-15 mm Holz 400 x 400 mm GravurbereichAtomstack A5 PRO/A10 PRO Laser Graviermaschine, Laser Cutter, bedienbar mit APP Schnitt 12-15 mm Holz 400 x 400 mm Gravurbereich
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
93,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,50
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!