Bing beendet Betaphase und geht in Regelbetrieb

Microsoft gab heute per Pressemitteilung bekannt, dass die Betaphase von Bing Deutschland nach mehr als zwei Jahren zu Ende gegangen ist. Die Kerntechnologie der Suchmaschine ist somit fertig.
Microsoft, Suche, Bing
Microsoft
In diesen zwei Jahren seien zahlreiche Verbesserungen und neue Technologien eingeführt worden, schreibt Microsoft Deutschland, die Erfahrungen dieser Zeit sollen als Basis für zukünftige Neuerungen dienen.

"Wir haben stark in Bing investiert, intensiv getestet, neue Features eingeführt und Partnerinhalte integriert und mit einem lokalen Team eine sehr gute Infrastruktur und Relevanz für die Suchmaschine geschaffen, um zukünftig den deutschen Markt auf Basis dieser Kerntechnologie auf unterschiedlichen Geräten und Plattformen zu bedienen", sagte Dorothee Ritz, General Manager Advertising & Online bei Microsoft Deutschland. Ende der Betaphase von BingBing Deutschland ist seit heute keine Beta mehr Microsoft verwies insbesondere auf die Verknüpfung der Suchmaschine mit den hauseigenen Cloud-Diensten: Bing-Technologie werde inzwischen bei Hotmail, SkyDrive und Office 365 sowie der "globalen Such-Allianz zwischen Microsoft und Yahoo!" verwendet.

Auch aufgrund dieser umfassenden Verknüpfung habe Bing "Millionen von Nutzeranfragen und Milliarden von Klicks" anhäufen können, um auf diese Weise den "Suchalgorithmus von Bing kontinuierlich zu verbessern", so Microsoft.

"Das Web ist nicht nur eine riesige Ansammlung von Internet-Seiten, sondern bedeutet für uns eine vielfältige und komplexe Struktur von Objekten, Aktivitäten, Menschen und Meinungen", sagte Dorothee Ritz. "Bing als solide Plattform ermöglicht Innovationen, die dem deutschen Nutzer in punkto Produktivität im Such-Alltag enorm dienlich sein werden."

Das Ende der Bing-Betaphase feiert Microsoft auch mit einer Anpassung des typischen Bildes auf der Startseite der Suchmaschine. Diese zeigt heute nämlich den historischen Kern Dresdens.
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Blackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPSBlackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPS
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,99
Blitzangebot-Preis
152,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27
Im WinFuture Preisvergleich
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!