Microsoft stellt das neue Bing und vieles mehr für Windows 11 vor

Microsoft hat ein neues, recht umfangreiches Update für Windows 11 freigegeben, welches das Betriebssystem um eine ganze Reihe neuer Funktionen erweitert. Dabei spielt auch die Einbindung künstlicher Intelligenz eine Rolle. Das Video fasst die Highlights des Updates zusammen.

Mit dem Update ist das neue Bing nun über einen Schnellzugriff in der Taskleiste erreichbar. Die KI-gestützte Suchmaschine kann vom Nutzer gestellte Fragen in natürlicher Sprache beantworten oder sogar neue Inhalte erstellen. Zumindest in der Startphase müssen Nutzer hierfür aber bereits Zugang zur Bing-Vorschau haben.

Die neue Vorschau-Version von Phone Link kann nun auch Verbindungen mit iPhones herstellen und etwa Benachrichtigungen oder SMS auf dem PC anzeigen. Bisher war dies nur mit Android-Geräten möglich. Weitere Änderungen gibt es etwa beim Snipping-Tool, welches nun sogar Videos aufzeichnen kann oder bei den Widgets, die jetzt eine optionale Vollbild-Ansicht haben.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen