Automatische Auslieferung des IE7 bereitet Probleme

Windows Zahlreiche Anwender berichten derzeit über Probleme bei der Installation des Internet Explorer 7, wenn die Auslieferung über die Windows Server Update Services (WSUS) erfolgt. Demnach sind für die Installation auf Client-Rechnern Admin-Rechte erforderlich. Eine Lösung dieses Problems wurde bisher noch nicht gefunden. Aus diesem Grund haben die Redmonder die Auslieferung ihres neuen Browsers unterbrochen. Administratoren wird empfohlen, die Installation des Internet Explorer 7 so lange zu blockieren, bis die Ursache gefunden und das Problem beseitigt wurde.

Der WSUS-Server, der von diesem Problem betroffen ist, wird von Microsoft kostenlos zur Verfügung gestellt. Er verteilt neue Updates auf allen PCs in einem Netzwerk, so dass der Administrator nicht auf jeden Rechner einzeln zugreifen muss.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Tablet 10.1-Zoll Teclast T30 Android 9.0 4G LTE Dual SIM, MTK Helio P70 8-Core, 4 GB+64GB eMMC, 1920x1200 IPS, 8.0 MP + 5.0 MP Kamera, 8000mAh Batterie, 5G + 2.4G Dual-Band WiFiTablet 10.1-Zoll Teclast T30 Android 9.0 4G LTE Dual SIM, MTK Helio P70 8-Core, 4 GB+64GB eMMC, 1920x1200 IPS, 8.0 MP + 5.0 MP Kamera, 8000mAh Batterie, 5G + 2.4G Dual-Band WiFi
Original Amazon-Preis
269,99
Im Preisvergleich ab
269,99
Blitzangebot-Preis
219,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 50

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden