Sky Deutschland: Verkauf soll bereits in trockenen Tüchern sein

Seit einigen Wochen geistern Verkaufsgerüchte über den Stream­ing-An­bieter Sky durch die Medien. Jetzt heißt es, dass das Ge­schäft kurz vor dem Ab­schluss steht - Sky Deutschland hat dem­nach bald einen neuen Eigen­tümer.
Sky, Sky Deutschland, Sky TV, Sky Logo, Sky Pay-TV
Offiziell bekannt machen wollen die Geschäftspartner das aber erst Anfang 2023. Das geht aus einer Meldung von DWDL.de hervor.

Noch-Eigentümer Comcast steht laut den Informationen vor dem Abschluss der Herauslösung von Sky Deutschland aus der Sky-Gruppe. Insider bestätigten, dass der Umbau des Konzerns noch in diesem Jahr erfolgen soll und es im kommenden Jahr gleich mit einem neuen Eigentümer für den Deutschland-Teil weitergehen kann.


Vertragspartner noch unbestätigt

Bislang wurde noch nichts durch die Vertragspartner bestätigt, aber es gilt laut dem Medienbericht als wahrscheinlich, dass "Ralph Dommermuth, Gründer und Mehrheitsaktionär von United Internet, nach einem Verkauf mit seinen Unternehmungen zum künftigen Gesellschafterkreis des deutschen Pay-TV-Unternehmens gehören wird".

Anfang November wurde bekannt, dass Dommermuth für 1&1 den Kauf des Streamingdienstes Sky prüft und ein Angebot abgegeben haben soll. Andere potenzielle Käufer haben in den letzten Wochen und Tagen bereits in diversen Stellungnahmen ein Interesse an Sky verneint. Dazu gehören die ProSiebenSat.1 Media SE, Deutsche Telekom und Ex-Premiere-Chef Georg Kofler. 1&1 hat sich nicht zu dem Kauf geäußert. Sky beziehungsweise Comcast soll nun kurz davor stehen, einen Deal zu verkünden - dann ist auch das Rätselraten endlich vorbei.

Preis im Keller

Laut Insiderberichten wird das Unternehmen aktuell in Höhe von einer Milliarde US-Dollar bewertet. Zum Vergleich: 2014 wurde der Mehrheitsanteil von rund 57 Prozent an Sky Deutschland für 3,7 Milliarden Euro verkauft. Damals lag die Gesamtbewertung damit bei 6,5 Milliarden Euro.

Zu den Angeboten bei Sky Netflix-, DAZN- und Fußball-Pakete im Überblick Siehe auch:
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
United Internet Aktienkurs in Euro
United Internet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Blackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPSBlackview Tab 12 PRO Android 12 Tablet 10.1-Zoll FHD+ Display, Octa Core 14 GB+128GB(1 TB Extern), Widevine L1, 6580mAh Akku, Dual SIM 4G LTE+WiFi, 13 MP+8 MP Dual Kamera, Box Lautsprecher, GPS
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,99
Blitzangebot-Preis
152,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27
Im WinFuture Preisvergleich
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!