Per Trick lässt sich Internet Explorer immer noch in Windows 11 starten

Mitte Juni hat Microsoft den Internet Explorer endgültig begraben, nach 27 Jahren schlossen die Redmonder das Kapitel IE ein für alle Mal. Oder doch nicht? Denn indirekt kann man den Internet Explorer immer noch starten, und zwar über den Umweg der (alten) Internet-Optionen.
Internet Explorer in Windows 11 startenIE11 in Windows 11
Am 15. Juni 2022 erreichte der Internet Explorer sein "End Of Life", allerdings musste man schon damals anmerken, dass unter ganz bestimmten Bedingungen und Umständen der IE immer noch unterstützt wird. Der normalsterbliche Nutzer von Windows 10 und Windows 11 konnte oder musste sich vom Browser-Relikt bzw. -Urgestein verabschieden.

Umweg führt zum IE11

Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit. Denn obwohl man den IE nicht länger direkt erreichen kann (man landet über die Verknüpfung bzw. bei einer Suche im Startmenü immer beim Microsoft Edge), kann man den Internet Explorer mit einem kleinen Trick immer noch aktivieren - aus welchen Gründen auch immer.

Twitter-Nutzer @XenoPanther hat einen Weg gefunden (via Ghacks), über den man in Windows 11 dennoch zum Internet Explorer kommt:

  • Zunächst sollte man im Startmenü nach "Internetoptionen" suchen.
  • Diese klickt man nun an und landet in den Internet-Eigenschaften der alten Systemsteuerung.
Internet Explorer in Windows 11 startenInternetoptionen suchen, Programme-Tab und Add-Ons verwalten' anklicken
  • Nun wechselt man in den "Programme"-Tab.
  • Dort klickt man "Add-Ons" verwalten an.
Internet Explorer in Windows 11 startenWeitere Informationen zu Symbolleisten und Erweiterungen anklicken und der IE11 startet
  • Es öffnet sich ein neues Fenster, dort ist in der linken unteren Ecke "Weitere Informationen zu Symbolleisten und Erweiterungen" zu finden.
  • Klickt man diesen Text an, öffnet sich ein Internet Explorer 11-Fenster.

Diese IE11-Instanz ist zwar nur für die Anzeige der dazugehörigen Support-Seite gedacht bzw. ist das vermutlich im Code des Betriebssystems falsch verknüpft, allerdings ist der Browser nach wie vor voll funktionsfähig - sieht man vom Umstand ab, dass der Internet Explorer in dieser Form längst nicht mehr zeitgemäß ist und vieles nicht oder nur schlecht läuft.

Siehe auch:
Browser, Internet Explorer, Grabstein Browser, Internet Explorer, Grabstein Jung Ki-Young//Reuters
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:40 Uhr Yofoko USB Wlan Stick Adapter für PC, Wlan WiFi Stick Adapter mit High-Gain 5dBi Antennen 1300Mbit/s 5,8 G/2,4 G, USB 3.0 Wlan Adapter PC Kompatibel mit Windows 10/8.1/8/7/XP/Mac OS XYofoko USB Wlan Stick Adapter für PC, Wlan WiFi Stick Adapter mit High-Gain 5dBi Antennen 1300Mbit/s 5,8 G/2,4 G, USB 3.0 Wlan Adapter PC Kompatibel mit Windows 10/8.1/8/7/XP/Mac OS X
Original Amazon-Preis
20,99
Im Preisvergleich ab
20,99
Blitzangebot-Preis
17,84
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,15

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!