Neue Windows 11 Insider-Preview behebt Explorer-Abstürze

Microsoft hat eine neue Windows 11-Vorschau veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Preview für das erste geplante große Feature-Update für Windows 11 nach der finalen Freigabe. Microsoft arbeitet dabei an einer Reihe Verbesserungen. Das Windows-Team hat die nächste Vorschau-Version für Windows 11 veröffentlicht. Im Rahmen des Insider-Programms steht ab sofort die Preview 22538 im Dev-Channel zur Verfügung. In der vergangenen Woche war die Version 22533 freigegeben worden, man startet das neue Jahr also wieder mit regelmäßigen Updates im Insider Programm. Die neue Version behebt eine Reihe Fehler - unter anderem bei Abstürzen des Explorers - und startet dazu einige Verbesserungen.


Wer sich als Windows Insider angemeldet und die Updates im Dev-Channel ausgewählt hat, kann jetzt mit der Buildnummer 22538 auch etwas Neues ausprobieren. Es geht dabei um den Sprachzugriff, der erstmals in Build 22518 eingeführt wurde. Die Sprachsteuerung ist dabei neu vor allem für die verbesserte Barrierefreiheit gestartet. Windows Insider können das nun mit neuen Funktionen testen.

Widget-Veränderungen

Die Änderungen für die Widgets mit Wetter in der Taskleiste sollten nun für alle Windows Insider im Dev Channel verfügbar sein. Mehr zu den Release-Notes mit allen Verbesserungen und Änderungen findet man wie gewohnt im Windows Blog von Microsoft. Einen Überblick über die Änderungen geben die Windows-Insider-Manager Amanda Langowski und Brandon LeBlanc im Windows-Blog. Wir haben zudem die Verbesserungen für euch übersetzt und am Ende des Beitrags mit angefügt.

Änderungen und Verbesserungen

  • Der aktualisierte Einstiegspunkt für Widgets mit Wetter in der Taskleiste, der erstmals mit Build 22518 eingeführt wurde, sollte nun für alle Windows Insider im Dev Channel verfügbar sein.
  • In ALT + TAB, in der Taskansicht und im Fang-Assistenten verwendet das Fokusrechteck, das anzeigt, was ausgewählt ist, jetzt die von Ihnen gewählte Akzentfarbe auf Ihrem PC.
  • Unsere aktualisierten IMEs und Touch-Tastatur-Designs werden jetzt auf dem Sperrbildschirm und dort, wo Sie Ihre Kontoinformationen wie Benutzername und Passwort eingeben, angezeigt. Diese Änderung wird derzeit zunächst für eine Untergruppe von Windows Insidern ausgerollt und wir werden sie im Laufe der Zeit auf der Grundlage des Feedbacks erweitern.
  • Wir beginnen mit der Einführung der Möglichkeit, für die Spracheingabe Speech Packs aus dem Microsoft Store herunterzuladen, um die gerätebasierte Spracherkennung zu verbessern und die Transkription zu verbessern.
  • Wir experimentieren damit, die Erkennbarkeit bestimmter Eingabefunktionen in verschiedenen Bereichen des Betriebssystems zu verbessern.
  • Für diejenigen, die es brauchen, können Sie wieder direkt auf ncpa.cpl zugreifen.
  • Wir haben HTTPS-Boot für Hyper-V Generation 2 VMs hinzugefügt. Die Funktion ist standardmäßig aktiviert.
  • Für PCs, die diese Funktion unterstützen, ist die Bildschirmkalibrierung jetzt direkt unter Einstellungen > Anzeige > HDR verfügbar, anstatt eine separate Einstellungsseite öffnen zu müssen.

FAQ zu Windows 11 Anleitungen, Tipps und Tricks Siehe auch:
Windows 11, Microsoft Windows 11, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Logo, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background Windows 11, Microsoft Windows 11, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Logo, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background
Diese Nachricht empfehlen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Mingtawn Smartwatch für Männer und Frauen,1.57Fitness Tracker mit Pulsmesser Blutsauerstoff,IP68 wasserdichte Schrittzähler Sportuhr für Android und iOSMingtawn Smartwatch für Männer und Frauen,1.57Fitness Tracker mit Pulsmesser Blutsauerstoff,IP68 wasserdichte Schrittzähler Sportuhr für Android und iOS
Original Amazon-Preis
62,99
Im Preisvergleich ab
62,99
Blitzangebot-Preis
53,54
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,45

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!