Marvels Black Widow ist ein großer Hit - auch vor allem dank Disney+

Black Widow sollte eigentlich schon vor über einem Jahr in die Kinos kommen, doch dann kam die Pandemie. Seit letzter Woche ist der Start von Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU) verfügbar und erweist sich als großer Hit, auch wegen der Streaming-Verfügbarkeit. Seit dem Beginn der Corona-Pandemie kämpft Hollywood mit der existenziellen Frage, ob das Kino für den Erfolg von Filmen überhaupt notwendig ist. Denn die Industrie hat mal überzeugt, mal zögerlich und mal gar nicht das Streaming als Alternative für Filmveröffentlichungen in Betracht gezogen bzw. gewählt.

Warner Bros. etwa ging einen konsequenten Weg und beschloss, dieses Jahr alle Filme auch per Streaming zu veröffentlichen. Disney entschied sich für einen ähnlichen Weg und konnte auch Erfolge damit feiern, Filme wie Mulan, Raya und der letzte Drache und Cruella waren auch auf Disney+ zu sehen.


Der wahre Lackmustest war aber das schier unzählige Male verschobene Black Widow. Und dieser dürfte die Diskussion weiter anfachen, ob und wie weit Kino-Exklusivität überhaupt noch notwendig ist. Denn der neue MCU-Film, der per VIP-Zugang für eine Zusatzgebühr von 22 Euro verfügbar ist, hat am Startwochenende laut Deadline weltweit mehr als 215 Millionen Dollar eingenommen.

Signifikante Streaming-Einnahmen

Die Zahl, die Disney überraschend offen kommuniziert, ist auch im Detail interessant: Denn 80 Millionen Dollar wurden in den USA eingespielt, 78 Millionen Dollar im Rest der Welt. 60 Millionen Dollar entfielen auf Streaming. Die Einnahmen per Disney+ hat der Unterhaltungskonzern nicht näher aufgeschlüsselt, Deadline schreibt, dass sie stark in Richtung USA tendieren, also dort die größte Bereitschaft besteht, Extra-Geld für den Film auszugeben.

Black Widow ist damit - hinter Black Panther (202 Millionen Dollar an drei Tagen) und Captain Marvel (153,4 Millionen Dollar) - die bisher dritterfolgreichste MCU-"Origin Story" (Avengers und Co. also ausgenommen).

Kareem Daniel, der für Vertrieb zuständige Disney-Manager, dazu: "Das starke Abschneiden von Black Widow an diesem Wochenende bestätigt unsere flexible Vertriebsstrategie, Franchise-Filme für ein echtes Kinoerlebnis in den Kinos zur Verfügung zu stellen und - da die COVID-Belange weltweit fortbestehen - den Verbrauchern, die es vorziehen, zu Hause auf Disney+ zu schauen, auch diese Wahl zu bieten." Marvel, MCU, Black Widow Marvel, MCU, Black Widow Marvel Entertainment@YouTube
Mehr zum Thema: Disney+
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Disneys Aktienkurs

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Uniquebella Solar Radio, Tragbare Notfall Radio mit Kurbel, 8000mAh Wiederaufladbare Dynamo Powerbank, AM/FM Wetter Baustellenradio, LED Taschenlampe, Leselampe, SOS, Kompass Camping OutdoorUniquebella Solar Radio, Tragbare Notfall Radio mit Kurbel, 8000mAh Wiederaufladbare Dynamo Powerbank, AM/FM Wetter Baustellenradio, LED Taschenlampe, Leselampe, SOS, Kompass Camping Outdoor
Original Amazon-Preis
55,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
47,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 8,40

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!