Mit 20 GB GDDR6X gegen die RX 6900 XT: RTX 3080 Ti wohl im Januar

Gaming, Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Raytracing, Grafikeinheit, RTX 3000, Nvidia GeForce RTX 3080 Bildquelle: Nvidia
Was will Nvidia gegen AMDs Big Navi-Angebot aufbieten? Geht es nach der Gerüchteküche soll das Unternehmen bereits im Januar den Release der RTX 3080 Ti planen, die sich unter anderem durch VRAM von der Konkurrenz durch Karten wie der Radeon RX 6900 XT abheben wird.

Da ist was in der Mache: Ti heißt es wohl bald wieder bei Nvidia

Wie immer muss zuerst erwähnt sein: Alle bisherigen Informationen zu einem möglichen Release und Specs rund um die Nvidia RTX 3080 Ti stammen aus nicht offiziellen Quellen. Der neue Schwung an Informationen, den die Hardware-Seite HKEPC aus Hongkong liefert, zeichnet aber ein durchaus realistisches Bild. Demnach plant Nvidia bereits im Januar den Start des neuen Ti-Angebots um Kunden eine frische Alternative zur Radeon RX 6900 XT bieten zu können.


Einer der Faktoren, wo Nvidia ohne die neue Karte gerade im Spec-Sheet-Vergleich nicht gut aufgestellt ist: der Videospeicher. Genau hier soll das Unternehmen laut Bericht aus Hongkong für die Nvidia RTX 3080 Ti eine Verdopplung im Vergleich zur normalen Variante planen - von 10 auf jetzt 20 GB GDDR6X. Damit könnte man den Zahlenvergleich mit der RX 6900 XT gewinnen, die 16 GB Videospeicher mitbringt.

Und hier liegt dann auch gleich einer der Unterschiede, die eine Abgrenzung zur RTX 3090 herstellen sollen, die 24 GB VRAM mitbringt. Darüber hinaus sind auch Bus (320-bit gegen 384-bit) und maximale Bandbreite (760GB/s gegen 936GB/s) bei der Spitzekarte RTX 3090 großzügiger bemessen.

Genauso viele Cuda-Cores wie RTX 3090

Diese Abgrenzung ist für Nvidia auch deshalb wichtig, weil die RTX 3080 Ti laut HKEPC mit 10,496 dieselbe Anzahl an Cuda-Cores mitbringt wie die RTX 3090. Zu guter Letzt schreibt die Gerüchteküche dann auch noch einen Preis herbei, der zwischen RTX 3080 und RTX 3090 durchaus Sinn ergeben könnte: 999 US-Dollar. Jetzt gilt es wie immer: Abwarten, was sich von diesen inoffiziellen Informationen bewahrheitet.

Siehe auch: Gaming, Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Raytracing, Grafikeinheit, RTX 3000, Nvidia GeForce RTX 3080 Gaming, Nvidia, Gpu, Grafikkarte, Grafik, Geforce, Raytracing, Grafikeinheit, RTX 3000, Nvidia GeForce RTX 3080 Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

GeForce RTX 2080 Ti im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr Fitueyes TV Rack HiFi Regal Audio Schrank Glas und Alu 600x455x762mmFitueyes TV Rack HiFi Regal Audio Schrank Glas und Alu 600x455x762mm
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
89,99
Blitzangebot-Preis
69,59
Ersparnis zu Amazon 23% oder 20,40

Tipp einsenden