Neue Windows 10 Update-Blockade - betrifft vor allem die Industrie

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Microsoft hat eine neue Update-Blockade für Windows 10 Version 1903 und 1809 einrichten müssen. Es handelt sich dabei um ein neues Kompatibilitäts-Problem eines Drittanbieters: Die Zebra XSLATE B10 Tablets können nicht auf eine der beiden neueren Windows-Versionen gebracht werden. Das berichtet Günter Born jetzt in seinem Blog und bezieht sich dabei auf die Entdeckung der neuen Update-Blockade durch die Spezialisten von Bleeping Computer. Bleeping Computer hatte von dem Problem zu hören bekommen und alle bekannten Informationen zu dem Kompatibilitätsproblem zusammengetragen. Demnach hat Microsoft eine Update-Blockade für die XSLATE B10 Rugged Tablets der Firma Zebra eingerichtet, da Nutzer nach dem Update meldeten, dass die Touch-Funktion der Tablets ausgefallen war.


Um weitere Probleme derart zu vermeiden, können die betroffenen Geräte aktuell weder ein Update auf Windows 10 Version 1809 noch Version 1903 beziehen. Sie erhalten stattdessen eine entsprechende Fehlermeldung. Wem nun der Name Zebra in Zusammenhang mit Tablets wenig sagt: Die Geräte sind speziell für den Außeneinsatz für Unternehmen ausgelegt und entsprechend auch weit verbreitet. Was nun genau den Fehler nach dem Update auslöst ist noch nicht geklärt. Beide Unternehmen sind noch mit der Untersuchung beschäftigt.

Im Support-Dokument heißt es:

  • Wenn Sie versuchen, auf das Windows 10. Mai 2019 Feature Update (Windows 10 Version 1903) oder das Windows 10. Oktober 2018 Feature Update (Windows 10 Version 1809) zu aktualisieren, kann es vorkommen, dass Sie auf eine Update-Kompatibilität stoßen und die Meldung erhalten: "Ihr PC wird unter dieser Version von Windows 10 noch nicht unterstützt. Es besteht kein Handlungsbedarf. Windows Update bietet diese Version von Windows 10 automatisch an, sobald das Problem behoben ist."

Weiter heißt es:

  • Zebra und Microsoft haben Inkompatibilitätsprobleme mit Windows 10, Version 1903 oder Windows 10, Version 1809 und den Zebra XSLATE B10 Tablets festgestellt. Unter Umständen kann es vorkommen, dass Toucheingaben nach dem Neustart des Geräts nicht funktionieren. Weitere Informationen finden Sie im Zebra Support-Artikel.
  • Um Ihre Update-Erfahrung zu sichern, haben wir einen Kompatibilitätsstopp für diese Geräte aus der Installation oder dem Angebot von Windows 10, Version 1903 oder Windows 10, Version 1809, angewandt.

Nächste Schritte

  • Wir arbeiten an einer Lösung und werden in einer kommenden Version ein Update veröffentlichen.
  • Hinweis: Wir empfehlen, dass Sie nicht versuchen, die Aktualisierung manuell über die Schaltfläche Jetzt aktualisieren oder das Medienerstellungswerkzeug durchzuführen, bis dieses Problem behoben ist.

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Fehler, Windows 10 Version 1809, Redstone 5, Bugs, Windows 10 Oktober Update, Version 1809, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:45 Uhr MOKiN USB C Hub 6-in-1 Typ C Adapter Aluminium Thunderbolt 3 mit 2 USB 3.0 Ports, HDMI 4K, SD+TF Kartenleser, Ladeanschluss PD 3.0 kompatibel mit MacBook Pro 2018/2017, MacBook Air, ChromeBook uswMOKiN USB C Hub 6-in-1 Typ C Adapter Aluminium Thunderbolt 3 mit 2 USB 3.0 Ports, HDMI 4K, SD+TF Kartenleser, Ladeanschluss PD 3.0 kompatibel mit MacBook Pro 2018/2017, MacBook Air, ChromeBook usw
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
26,76
Ersparnis zu Amazon 24% oder 8,23

Tipp einsenden