Windows 10 20H1 Skip Ahead: Microsoft arbeitet wieder an SwiftKey

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Microsoft Corporation, Skip Ahead, 20H1 Bildquelle: Pixabay
Microsoft hat eine weitere Preview auf das erste geplante Windows 10-Feature-Update für 2020, also für die Version 20H1 veröffentlicht. Es geht wieder einmal um viel Kleinarbeit unter der Haube von Windows - denn etwas wirklich Neues bekommen die Insider dieses Mal wieder nicht zu sehen. Zumindest gibt es keine wirklich neue Funktion, stattdessen hat das Windows-Team weiter an der Eingabehilfe SwiftKey geschraubt. Laut Windows Insider-Chefin Dona Sarkar hat Microsoft in der letzten Zeit daran gearbeitet, die sogenannte Typisierungsintelligenz von SwiftKey auf Windows zu übertragen. SwiftKey wurde vor über zehn Jahren als Anwendung für Smartphones entwickelt, die Umsetzung auf dem PC ist entsprechend eine große Aufgabe. Als nächste Neuerung wird SwiftKey nun erst einmal die Unterstützung für weitere 39 Sprachen erhalten.

Windows 10 20H1Windows 10 20H1Windows 10 20H1Windows 10 20H1

Welche Sprachen das sind, kann man im Windows Blog nachlesen. Das ist im Grunde auch die größte Änderung in diesem neuen Build, das die Nummer 18860 trägt und zu dem Entwicklungszweig 20H1 gehört. Windows Insider, die sich erfolgreich für Skip Ahead anmelden konnten, erhalten die neue Preview ab sofort.

Im Windows-Blog erläutert Insider-Chefin Dona Sarkar zudem die bekannten Fehler in dieser Vorschau und listet alle Fehlerbehebungen auf.

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC

  • Wir haben einen Absturz von Microsoft Edge behoben, der bei der Interaktion mit Comboboxen in PDF-Formularen auftrat.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Nachtlicht nach einem Upgrade eingeschaltet war, obwohl alle Einstellungen zeigten, dass das Nachtlicht ausgeschaltet sein sollte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Verwendung des Schiebers zur Einstellung der Nachtlichtstärke dazu führen konnte, dass das Nachtlicht nicht mehr richtig funktioniert.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Nachtlicht den Übergang zum Fade übersprang, wenn es ausgeschaltet wurde (manuell oder geplant).
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem erhöhten Batterieverbrauch führte, während der Bildschirm in den letzten Versionen eingeschaltet war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Inhalt des Menüs ".... " für bestimmte Anwendungen wie Voice Recorder und Wecker und Uhr abgeschnitten wurde, wenn die Anwendung Vollbildschirm war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider einen Bugcheck auf Green Screens hatten, der auf einen KERNEL_SECURITY_VIOLATION-Fehler hinweist.
  • Wir haben ein Problem behoben, das verhindert, dass bestimmte VMs Windows Insider Preview-Builds installieren oder aktualisieren können - die VM hing auf dem schwarzen Bildschirm mit dem Windows-Logo.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Klicken mit der rechten Maustaste auf einen Wi-Fi-Eintrag in der Taskleisten-Netzwerkliste, wenn ein helles Thema verwendet wird, ein Kontextmenü für ein dunkles Thema hervorrufen würde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Einstellungen für einige Insider beim Anklicken des Abschnitts Apps abstürzten.

Bekannte Probleme

  • Der Start von Spielen, die Anti-Cheat-Software verwenden, kann einen Bugcheck (GSOD) auslösen.
  • Wenn Sie diesen PC zurücksetzen und Meine Dateien auf einem Gerät behalten wählen, auf dem der reservierte Speicher aktiviert ist, muss der Benutzer einen zusätzlichen Neustart durchführen, um sicherzustellen, dass der reservierte Speicher wieder ordnungsgemäß funktioniert.
  • Einige Realtek SD-Kartenleser funktionieren nicht ordnungsgemäß. Wir untersuchen das Problem.
  • Creative X-Fi-Soundkarten funktionieren nicht richtig. Wir arbeiten mit Creative zusammen, um dieses Problem zu lösen.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Insider Preview, Windows Technical Preview, Windows 10 Insider Preview, Skip Ahead, 20H1 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Insider Preview, Windows Technical Preview, Windows 10 Insider Preview, Skip Ahead, 20H1 Pixabay
2019-03-20T19:56:00+01:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:40 Uhr 100-teiliger Universale Werkzeugkoffer, Premium Werkzeugset für den Heimwerker, Werkzeugsortiment mit mattiert Werkzeug-Box100-teiliger Universale Werkzeugkoffer, Premium Werkzeugset für den Heimwerker, Werkzeugsortiment mit mattiert Werkzeug-Box
Original Amazon-Preis
42,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 7

Tipp einsenden