Windows 10 April 2019 Update mit erweitertem Farbakzent in Taskbar

Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Windows 10 April 2019 Update, 1903
Klein aber fein: Mit dem kommenden Windows 10 Feature Update, das mit hoher Wahrscheinlichkeit Windows 10 April 2019 Update oder einfach Version 1903 heißen wird, gibt es einige Verbesserungen für die Benutzeroberfläche. Dazu gehört mehr Farbe für Akzente, zum Beispiel in der Taskleiste und den Kontextmenüs. Nutzer sollen mit dem kommenden Windows 10 April 2019 Update ihre Benutzeroberfläche noch individueller gestalten können. Nach dem Light Theme für die helle Ansicht von Startmenü und Co folgt nun eine neue Änderungsmöglichkeit für die Hintergrundfarben im Kontextmenü, den sogenannten Jump Lists in der Taskleiste.
Windows 10 April 2019 UpdateDas Kontextmenü bleibt nun nicht dunkelgrau... Windows 10 April 2019 Update...sondern kann mit einem Farbakzent angezeigt werden

Neu ab Build 18323

Entdeckt wurde die neue Farbeinstellung erstmals in der jüngsten Vorschau-Version von Windows 10, dem Build 18323.

Auch wenn das nur eine kleine Änderung ist - beim Endverbraucher dürfte es eine der meist genutzten Anpassungsmöglichkeiten werden, denn man kann damit das Aussehen seiner Windows 10-Installation schnell individualisieren. Solche Spielereien sind immer sehr beliebt.

Windows 10 April 2019 UpdateWindows 10 April 2019 UpdateWindows 10 April 2019 UpdateWindows 10 April 2019 Update

Dabei wird nun bei Verwendung einer Akzentfarbe nicht nur der Hintergrund der Taskleiste an sich geändert, sondern auch der Hintergrund des Kontextmenüs. Damit passen sich diese Jumps Lists genau an die Taskleiste an. Bei Auswahl des dunklen Themes ist die Liste normal dunkelgrau, jetzt kann man eine beliebige Farbe auswählen.

Die Funktion lässt sich über die Einstellungen unter Personalisierung/Farbe ändern. Dort ist mit der neuen Vorschau-Version nun die Auswahl für die Start- und Taskleiste, sowie Info-Center oder/ und für Titelleisten und Fensterrahmen möglich.

Die Farbauswahl lässt sich derzeit nur aktivieren, wenn man dazu das Dark Theme auswählt. Für das Light Theme könnte Microsoft die Option sicher auch schnell implementieren, doch derzeit gibt es die Möglichkeit noch nicht.

Windows 10 Insider Preview Build 18234 (19H1)Windows 10 Insider Preview Build 18234 (19H1)Windows 10 19H1 Cortana Fluent Design ÄnderungenWindows 10 Insider Preview Build 18267 (19H1)
Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18272 (19H1)Windows 10 Build 18305 (19H1)

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Windows 10 April 2019 Update, 1903 Microsoft, Windows 10, 19H1, Windows 10 19H1, Windows 10 April 2019 Update, 1903
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden