Windows 10 Oktober Update voll für "fortgeschrittene Nutzer" verfügbar

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Update, Redstone 5, Windows 10 Oktober Update, Oktober, Oktober-Update
Microsoft hat das Support-Dokument der Update-Historie für das Windows 10 Oktober Update aka Version 1809 überarbeitet. Dort heißt es jetzt, dass die neue Version seit dem 17. Dezember bereits vollständig für "fortgeschrittene Benutzer" verfügbar ist. Gemeint hat Microsoft damit allerdings nicht sonderlich technisch versierte Nutzer, sondern all jene, die in den Einstellungen von Windows selbst das Knöpfchen ‘Nach Updates suchen' drücken würden - was im Grunde kein besonders anspruchsvoller Vorgang ist. Für diese Nutzer, die also in Windows Update manuell selbst nach Aktualisierungen suchen, steht das Windows 10 Oktober Update damit nun bereit.

Windows 10 Build 17733Windows 10 Build 17733Windows 10 Build 17728Windows 10 RS5 Build 17713
Windows 10 RS5 Build 17713Windows 10 RS5 Build 17713Windows 10 RS5 Build 17713Windows 10 RS5 Build 17711

Für "fortgeschrittene Benutzer" verfügbar

"Rollout-Status per 17. Dezember 2018: Windows 10, Version 1809, ist nun vollständig für fortgeschrittene Benutzer verfügbar, die manuell ‘Nach Updates suchen' über Windows Update auswählen", heißt es dazu in der Update-Historie.

Die automatische Verteilung, also der Vorgang, bei dem der Nutzer nicht manuell das Update anstößt, sondern das Update per Benachrichtigung angeboten wird oder je nach Nutzereinstellung gleich automatisch installiert wird, dürfte nun in Kürze starten.

Microsoft empfiehlt abzuwarten

Einen Termin nennt der Konzern dafür allerdings noch immer nicht. In dem überarbeiteten Support-Dokument heißt es dazu nur: "Am 13. November 2018 haben wir das Windows 10 Oktober Update (Version 1809), Windows Server 2019 und Windows Server, Version 1809, neu veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, zu warten, bis das Feature-Update automatisch auf Ihrem Gerät angeboten wird." Die manuelle Suche im Update-Assistent oder gar das Laden der ISO wird also nicht empfohlen.

Anders als beim Windows 10 April Update zieht sich die generelle Verfügbarkeit des Oktober Updates nun sehr hin. Damals startete Microsoft trotz einiger Stopp-Fehler die automatische Verteilung, gesteuert per KI, schon wenige Tage nach der Erst-Veröffentlichung.


Neue Windows 10 ISO-Dateien herunterladen


Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Redstone 5, Windows 10 Oktober Update, Oktober-Update Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Redstone 5, Windows 10 Oktober Update, Oktober-Update
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:05 Uhr RAOYI 3/5 Stück USB Stick USB 3.0 Flash Laufwerk Schnelle DatenübertragungRAOYI 3/5 Stück USB Stick USB 3.0 Flash Laufwerk Schnelle Datenübertragung
Original Amazon-Preis
20,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,84
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,15

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden