Microsoft: Surface 2 Tablets schon fast ausverkauft

Microsoft zufolge sind die zur Vorbestellung verfügbaren Mengen der neuen, zweiten Generation der hauseigenen Surface-Tablets aufgrund einer recht hohen Nachfrage bereits kurz davor erschöpft zu sein. Beim Zubehör ist die Bestellung schon jetzt teilweise nicht mehr möglich.
Microsoft, Surface 2, Microsoft Surface 2
Microsoft
Wie Brian Hall, General Manager für Surface, im offiziellen Surface Team-Blog mitteilte, sind die Vorräte des Microsoft Surface 2 mit 64 Gigabyte Onboard-Speicher und der teureren Varianten des Microsoft Surface Pro 2 mit 256 und 512 GB Speicher in den USA fast ausgeschöpft.



In Deutschland kann das ARM-basierte Surface 2 noch in allen Varianten für die Lieferung ab 21. Oktober 2013 vorbestellt werden. Beim Surface Pro 2 ist zumindest die fast 1300 Euro teure Version mit 256 GB internem Flash-Speicher in Deutschland bereits vergriffen und kann erst zu Mitte Dezember wieder geliefert werden. Das 512-GB-Modell wird hierzulande gar nicht zur Vorbestellung angeboten.

Hall bestätigte, dass das Zubehör für die neuen Surface-Modelle schon jetzt teilweise vergriffen ist. In den Vereinigten Staaten sei die Bestellung des Type Cover 2 in Schwarz und Pink Violett bereits nicht mehr erhältlich, wie auch das Touch Cover 2. Auch die mit Bluetooth ausgerüstete Microsoft Arc Touch Mouse Surface Edition sei ausverkauft, hieß es.

Hierzulande kann nur noch das Type Cover 2 in Schwarz bestellt werden, während das Touch Cover 2 nicht erhältlich ist. Microsoft empfiehlt Kunden, deren Wunschprodukte nicht mehr verfügbar sind, sich am 22. Oktober in ein Ladengeschäft zu begeben, wo neue Lieferungen verfügbar sein sollen.

Genaue Angaben darüber, wie viele Surface 2 Tablets bisher vorbestellt wurden, hat Microsoft noch nicht veröffentlicht. Kürzlich hieß es, dass man bei der neuen Tablet-Generation aber transparenter vorgehen und ausführlich über die Verkaufszahlen informieren will.

Microsoft musste vor einigen Monaten 900 Millionen Dollar abschreiben, weil zu viele Surface-Tablets der ersten Generation produziert wurden. Bei den neuen Modellen soll das Unternehmen deshalb bei seinen asiatischen Vertragsfertigern bisher nur rund 300.000 Einheiten geordert haben.

Weitere Infos: Microsoft Surface 2 & Pro 2 vorbestellen
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Interessante Artikel & Testberichte
WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!