Facebook: Sichere Verbindung ist jetzt Standard

Die ungesicherte Verbindung zum sozialen Netzwerk Facebook ist seit langem ein beliebtes Thema für Boulevard-(TV-)Magazine. Damit soll jetzt Schluss sein, bei Facebook ist der HTTPS-Zugang ab sofort automatisch eingestellt. Für Magazine wie Stern TV gibt es kaum ein Internet-Thema, das für Panikmache dankbarer gewesen wäre als Facebook. In Cafés und anderen öffentlichen Orten hackte man die Facebook-Konten unwissender Nutzer, die sich zuvor nicht die Mühe gemacht hatten, die (vor mehr als zwei Jahren eingeführte) sichere HTTPS-Verbindung manuell einzustellen.

Damit ist jetzt aber Schluss, HTTPS ist ab sofort der neue Facebook-Standard. Wie SlashGear schreibt, wird die gesicherte Verbindung nun zur Default-Einstellung, dem waren Optimierungen an Übertragungs-Geschwindigkeit sowie Stabilität zuvor gegangen, wie Facebook mitteilte.

Nach Angaben von Facebook werden mit der Umstellung etwa 80 Prozent des mobilen Traffics und "praktisch der gesamte" Desktop-Browser-Datenverkehr über die gesicherte Verbindung laufen. Allerdings unterstützen einige Geräte und Gateways das HTTPS-Protokoll nicht, laut Facebook arbeite man mit den jeweiligen Anbietern noch daran. Stößt man auf eine Verbindung, die sich nicht per HTTPS erreichen lässt, dann wird die Session nach Möglichkeit zurückgestuft.

(Technische) Details zum Umstellungsprozess gab das soziale Netzwerk in einen Blog-Beitrag bekannt. Auch Dritt-Anbieter-Inhalte werden in den kommenden Wochen und Monaten umgestellt, sie bekommen 150 Tage Zeit, um die ihre Apps zu aktualisieren und sich ein Zertifikat zu sichern.

Der Umstellungsprozess ist zweistufig, der Nutzer sollte davon aber nicht viel mitbekommen, ein Aus- und Einloggen ist übrigens nicht notwendig. Leistungseinbrüche oder Latenz-Probleme soll es laut Facebook nicht geben, das Netzwerk verweist auf die durchgeführten Optimierungen, weitere sollen im Herbst folgen. Sicherheit, Facebook, Facebook Security Sicherheit, Facebook, Facebook Security Facebook
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:05 Uhr Pxwaxpy Powerbank?26800 Euromah-Neu Extrem Hohe Kapazität? Externer Akku mit 2 Output USB Schnellladung Max 2,1A, Akkupack mit 4 LED Anzeige Ultra Kompakte Externes Ladegerät für Handy, TabletPxwaxpy Powerbank?26800 Euromah-Neu Extrem Hohe Kapazität? Externer Akku mit 2 Output USB Schnellladung Max 2,1A, Akkupack mit 4 LED Anzeige Ultra Kompakte Externes Ladegerät für Handy, Tablet
Original Amazon-Preis
26,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,90
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,05
Nur bei Amazon erhältlich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!