Deutsche Ausgabe von Firefox 2.0.0.1 'zurückgerufen'

Software Mitte Dezember hat die Mozilla Stiftung die Version 2.0.0.1 des beliebten quelloffenen Web-Browsers Firefox veröffentlicht. Bei der deutschen Version gibt es jedoch offenbar ein schwerwiegendes Problem, so dass sich die Entwickler entschieden haben, den Download vorerst von ihren Servern zu entfernen. Das Problem betrifft offenbar nur die Installer-Version der deutschen Ausgabe von Mozilla Firefox 2.0.0.1. Die Update-Versionen und anderssprachige Ausgaben sind nicht betroffen und bleiben weiterhin verfügbar. Die Ursache für die Entscheidung, den Download vom Netz zu nehmen, liegt bei einem Fehler, der dafür sorgt, dass die Profildateien nach der Installation schreibgeschützt sind.

Dadurch werden Profilinformationen wie zum Beispiel neue Lesezeichen beim Beenden des Programms nicht gespeichert. Sie gehen also nach einem Neustart verloren. Abhilfe schafft die Entfernung des Schreibschutzes bei allen Dateien im Profilordner von Firefox 2.0.0.1. Ein Umstieg von der vorangegangenen Version ist derzeit nur über die Update-Funktion möglich.

Die Entwickler von Firefox empfehlen, zunächst die ältere Ausgabe 2.0 herunterzuladen und dann über die Update-Funktion auf 2.0.0.1 aufzurüsten, da die Update-Pakete von dem Problem wie erwähnt nicht betroffen sind. Ist bereits eine ältere Ausgabe von Firefox installiert und somit bereits ein Profil existent, kann ohne Proleme gewechselt werden.

Weitere Informationen: Mozilla Fehlerdatenbank
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Videos über den Firefox-Browser
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 08:55 Uhr Mini PC Windows 10 ProMini PC Windows 10 Pro
Original Amazon-Preis
159,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
135,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 24
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!