Windows 11 22H2: Fahrplan steht - wenige Tage bis "Feature Complete"

Die aktuell in den Tester-Communitys kursierenden Windows 11-Versionen werden schon bald im nächsten größeren Feature-Update kulminieren. Dieses wird zwar erst im Herbst offiziell erscheinen, die Fertigstellung ist im Grunde aber in wenigen Tagen festgesetzt. Die fragliche Variante wird als "Windows 11 22H2" oder auch als "Sun Valley 2" bezeichnet. Die verschiedenen Builds hatten zuletzt natürlich allesamt diese Version zum Ziel. Nun allerdings zeichnet sich langsam klarer ab, welche Features es bereits in die kommende Aktualisierung schaffen werden und auf welche sich die Windows 11-User noch länger gedulden müssen.

Seitens des US-Magazins WindowsLatest hat man Hinweise ausgegraben, nach denen der 4. Februar von Microsoft als Termin für den "Feature Complete"-Status festgelegt wurde. Alle weiteren neuen Funktionen werden dann nur noch in Builds eingebaut, die für spätere Ausgaben vorgesehen sind. Im 22H2-Zweig kommen hingegen keine mehr hinzu. Einen Monat später, also am 4. März, soll dann auch der "Config complete"-Status erreicht sein, von dem an es keine größeren Änderungen mehr geben wird. Die dann folgenden Monate sind nur noch für ausgiebige Tests und Korrekturen vorgesehen, damit im Herbst ein möglichst fehlerfrei funktionierendes Update auf den Markt kommt.

Viel Zeit für Tests

In den Entwicklungs-Zweigen konnten in den letzten Monaten verschiedene Features und größere Änderungen gesehen werden, die allerdings nicht alle in 22H2 einfließen werden. Nutzer werden so im Herbst mit ziemlicher Sicherheit eine deutlich verbesserte Desktop-Performance und verschiedene Änderungen an der Settings-App geliefert bekommen. Und auch ein großes Update bei den Widgets ist im Gespräch.

Hingegen dürften der ebenfalls erwartete Umbau der Taskleiste und einige andere Funktionen erst in einem späteren Feature Update kommen. Das könnte für manche etwas unbefriedigend sein, da bis zum finalen Release im Herbst ja noch viel Zeit zur Verfügung steht. Allerdings hat Microsoft ziemlich nachhaltig aus dem Problem-Releases früherer Zeiten gelernt und gibt einer umfangreichen Erprobung eindeutig den Vorrang vor spektakulären Veröffentlichungen.

Siehe auch:

Windows 11, Microsoft Windows 11, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Logo, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background Windows 11, Microsoft Windows 11, Windows 10 Nachfolger, Windows 11 Logo, Windows 11 Hintergrundbilder, Windows 11 Background
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:35 Uhr Mehrfachsteckdose mit 8 USB-Anschlüssen, 8 SteckdoseMehrfachsteckdose mit 8 USB-Anschlüssen, 8 Steckdose
Original Amazon-Preis
28,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,35

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!