Nintendo Direct: Zelda, Metroid & Mario - neue Switch-Titel präsentiert

Der japanische Publisher und Konsolen-Hersteller Nintendo hat heute im Rahmen der E3 2021 zahlreiche Spiele-Titel für die Switch an­ge­kün­digt. So sollen ein neues Metroid-Game, der Nachfolger von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" und ein Mario Party-Ableger erscheinen.

Neuer Zelda-Ableger soll im kommenden Jahr erscheinen

Bei dem Highlight der Präsentation dürfte es sich für viele Nintendo-Fans um den gezeigten Trailer zum Nachfolger von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" gehandelt haben. Nintendo hat bekanntgegeben, dass das Action-Adventure im kommenden Jahr das Licht der Welt erblickt. Wie der neue Ableger heißen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt. Im Gegensatz zum Vorgänger spielt der neue Titel nicht nur im Land Hyrule, sondern auch auf Inseln im Himmel.

Neuer Zelda-Titel für die Nintendo Switch erscheint im nächsten Jahr

Life is Strange kommt auf die Switch

Mit "Life is Strange: True Colors" und der "Life is Strange Collection" schaffen es auch die von Square Enix veröffentlichten Games auf die Switch. Die "Life is Strange Collection" enthält sowieso das erste "Life is Strange" als auch "Life is Strange: Before the Storm". Im Game muss der Spieler Entscheidungen treffen, die sich dann auf die Story auswirken.

Gleich zu Beginn hatte Nintendo angekündigt, dass der Charakter Kazuya aus Tekken in "Super Smash Bros. Ultimate" gespielt werden kann. Kazuya hat die Möglichkeit, andere Spieler von Klippen zu werfen. Wann die Figur in das Spiel integriert wird, ist noch unklar.

Die 'Life is Strange'-Reihe wird auf die Nintendo Switch gebracht

Metroid Dread erscheint am 8. Oktober

Ein weiteres Highlight stellt "Metroid Dread" dar. Hierbei handelt es sich um den Nachfolger zu "Metroid Fusion" und den ersten 2D-Plattform der Reihe seit 19 Jahren. Der Release findet am 8. Oktober 2021 statt. Neue Informationen zu "Metroid Prime 4" gibt es weiterhin nicht.

Drei weitere Titel, die in der Direct gezeigt wurden, waren "Marvels Guardians of the Galaxy", das Party-Game "Worms Rumble" sowie "Astria Ascending", welches eine von Hand gemalte Welt bietet und den Spieler in rundenbasierten Kämpfen gegen düstere Bedrohungen ankämpfen lässt.


Wer gerne Multiplayer-Spiele auf der Switch zockt, dürfte sich auf "Mario Party Superstars" freuen. Das Game bringt Bretter aus alten N64-Ablegern sowie einen Online-Modus mit sich. Es soll über 100 Minispiel-Klassiker geben. Der Titel wird am 29. Oktober veröffentlicht.


Außerdem hat Nintendo einen Trailer zu "Super Monkey Ball Banana Mania" abgespielt. In dem Game steuert der Spieler einen Affen in einer Kugel und muss durch verschiedene Level rollen. Der Titel enthält HD-Remaster der drei Spiele "Super Monkey Ball", "Super Monkey Ball 2" und "Super Monkey Ball Deluxe". Insgesamt sind 300 Level und Labyrinthe enthalten.

Wario Ware: Multiplayer für zwei Spieler

Ein neues Video zu "Wario Ware: Get It Together" enthüllt, dass das Multiplayer-Spiel am 10. September in den Handel kommt. Das Spiel bietet die Option, dass zwei Spieler gemeinsam zocken können.

Wario Ware: Get It Together - das Chaos geht auf der Switch weiter

"Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin" ist ab dem 9. Juli für die Switch verfügbar. Schon am 25. Juni soll eine kostenlose Demo-Version aus dem eShop geladen werden können. "Mario+Rabbids: Sparks of Hope" wurde schon im Rahmen der Ubisoft-Übertragung gezeigt und erscheint 2022.

Erweiterungs-Pass für Hyrule Warriors

In einem Trailer zu "Hyrule Warriors: Age of Calamity" wird ein neuer Erweiterungs-Pass beworben. Die DLC-Pakete enthalten neben neuen Karten auch neue Waffen. Während die erste Welle ab Juni 2021 erscheint, steht die zweite Welle ab November zur Verfügung. Für den Pass werden 20 Euro fällig.

Hyrule Warriors: Nintendo kündigt neuen Erweiterungs-Pass an

"Shin Megami Tensei 5" wird noch 2021 für die Switch erhältlich sein. Der neue Ableger der Rollenspiel-Reihe wird im modernen Tokio spielen und neue Spielmechaniken besitzen. Zudem wird "Danganronpa" für die Switch veröffentlicht. Der Titel "Danganronpa Ultimate Summer Camp" enthält drei Klassiker im Anime-Stil und soll noch im laufenden Jahr das Licht der Welt erblicken.

Viele Nintendo-Fans dürften sich über weitere Neuauflagen der Retro-Konsole "Game & Watch" freuen. Es soll ein neues Gerät erscheinen, das die zwei Zelda-Klassiker "The Legend of Zelda", "Zelda 2: The Adventure of Link" sowie die Gameboy-Version von "The Legend of Zelda: Links Awakening" mit sich bringt. Der Launch findet am 12. November statt. Die "Game & Watch"-Konsole schlägt mit 50 Dollar zu Buche.




Weitere vorgestellte Titel waren "Advance Wars 1+2 Re-Boot Camp", das Action-Adventure "Strange Brigade", "Tony Hawks 1 & 2 Remaster" sowie das "Doom Eternal"-DLC "The Ancient Gods Part 1". Darüber hinaus wird "Fatal Frame Maiden of Black Water" auf den Handheld-Hybriden gebracht.

Keine neue Hardware angekündigt

Obwohl im Vorfeld der Direct-Präsentation Gerüchte zu einer Switch Pro aufgetaucht sind, hat Nintendo abgesehen von den "Game & Watch"-Geräten keine neue Hardware auf der E3 vorgestellt. Damit gilt es nun als recht unwahrscheinlich, dass der japanische Konzern noch in diesem Jahr ein neues Switch-Modell veröffentlicht. Womöglich gibt es auf eine der kom­men­den Direct-Übertragungen erste Informationen zu einer neuen Konsole.

Zur Nintendo Switch Konsole bei Saturn Günstige Konsolen und Bundles wieder lieferbar! Siehe auch: Gaming, Konsole, Streaming, Spielkonsole, Nintendo, Serie, Switch, Zelda, The Legend of Zelda: Breath of the Wild Gaming, Konsole, Streaming, Spielkonsole, Nintendo, Serie, Switch, Zelda, The Legend of Zelda: Breath of the Wild Nintendo
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!