PlayStation 5: Sony enthüllt den Preis und Release-Termin der PS5

Playstation, PlayStation 5, ps5, Sony PlayStation 5, PlayStation Controller, PlayStation 5 Controller, Playstation Logo, Dualshock 5
Nach langem Warten äußert sich Sony jetzt offiziell zu den Preisen sowie zum Release-Datum der PlayStation 5 und ihrer Digital Edition. Ebenfalls verkündet der japanische Hersteller, ab wann Spieler die neue PS5-Kon­so­le in Deutschland vorbestellen können. Los geht es im November.
Sony PlayStation 5 jetzt vorbestellen
PlayStation 5
499,99 Euro
PlayStation 5 Digital
399,99 Euro
Bei MediaMarkt bestellen Bei MediaMarkt bestellen
Bei Saturn bestellen Bei Saturn bestellen
Bei Amazon bestellen Bei Amazon bestellen
Bei Otto bestellen Bei Otto bestellen

Gute Nachrichten für PlayStation-Fans: Sony nutzte den heutigen PS5 Showcase, um über einen konkreten Launch-Termin der PlayStation 5 zu sprechen. Ab dem 19. November wird die Next-Gen-Konsole weltweit verkauft. Vorbestellungen werden bereits ab dem morgigen 17. September möglich sein. Preislich schlägt die PlayStation 5 inklusive 4K-Blu-ray-Lauf­werk mit 499,99 Euro zu Buche. Für die laufwerklose PS5 Digital Edition werden 399,99 Euro fällig. Im Vergleich dazu wird Microsoft die neue Xbox Series X zum gleichen Preis von 499,99 Euro anbieten und mit der deutlich schwächeren Xbox Series S bereits für 299,99 Euro starten.
PlayStation 5 & PS5 Digital EditionDie offiziellen Preise... PlayStation 5 & PS5 Digital Edition...und das Release-Datum
Technisch zeigt sich die PS5 mit Zen-2-Prozessoren und RDNA-2-Grafikeinheiten von AMD. Damit erreicht die Konsole eine theoretische Leistung von 10,28 TFLOPS. Mit an Bord sind zudem 16 GB GDDR6-Speicher und eine schnelle, 825 GB große NVMe-SSD mit Trans­fer­ra­ten zwischen 5,5 bis 9,0 GB/s. Letztere kann über einen zusätzlichen M.2-Slot um ein zwei­tes Solid State Drive erweitert werden, eine entsprechende Kompatibilität mit der PlayStation 5 vorausgesetzt. Sony verspricht mit dieser Hardware ein stabiles 60-FPS-Gaming in zeit­ge­mä­ßer 4K-Auflösung samt hardware­beschleunigtem Raytracing und Leistungs­reserven bis hin zu Bildwiederholraten mit 120 FPS.

PlayStation 5 & PS5 Digital EditionPlayStation 5 & PS5 Digital EditionPlayStation 5 & PS5 Digital EditionPlayStation 5 & PS5 Digital Edition

Xbox Series SXbox Series SXbox Series SMicrosoft Xbox Series X

Microsoft hat die stärkere Hardware und den Game Pass im Gepäck

Microsoft hingegen erreicht mit dem Flaggschiff Xbox Series X, das mit ähnlicher AMD-Hard­ware ausgestattet ist, eine Grafikleistung von bis zu 12,15 TFLOPS. Dafür arbeitet die 1-TB-SSD "nur" mit maximal 4,8 GB/s. Eine Erweiterung der Kapazität ist über proprietäre SSD-Erweiterungskarten möglich, die unter anderem von Seagate angeboten werden sollen. Al­ter­na­tiv steht der Weg hin zu einer externen USB-3.0-Festplatte offen. Die günstige, lauf­werk­lo­se Digital-Konsole in Form der Xbox Series S bringt hingegen nur 4 TFLOPS aufs Par­kett und Spiele mit maximal 1440p-Auflösung auf den Fernseher.

Während sich die PS5 und Xbox Series X tech­nisch nur geringfügig unterscheiden, sieht sich Sony in Hinsicht auf kommende Exklusivtitel im Vorteil. Microsoft kämpft mit der Spiele-Flatrate Xbox Game Pass und einer ausgeprägten Ab­wärts­kom­pa­ti­bi­li­tät um die Gunst der Gamer. Die Redmonder haben al­ler­dings auch bekannte Mar­ken wie Halo, Gears und Forza auf ihrer Sei­te. Multi-Plattform-Titel wie die Call of Duty- oder Assassin's Creed-Reihe könn­ten zudem am Ende mit einer besseren Grafik auf der neuen Xbox erscheinen, während die PlayStation 5 schnellere Ladezeiten bietet.

Zu welcher Konsole würdet ihr greifen? Sagt es uns gerne in den Kommentaren.

Technische Daten zur Playstation 5
CPU 8-Kern-AMD-CPU mit Zen-2-Kernen @ 3,5 GHz
GPU 10,28 TFLOPS, 36 CUs @ 2,23 GHz, benutzerdef. AMD RDNA 2-GPU
Speicher 16 GB GDDR6 mit 256-Bit Interface, Speicherbandbreite 448 GB/s
Festplatte 825 GB  SSD, erweiterbar über NVMe SSD-Slot
E/A-Durchsatz 5,5 GB/s (unkomprimiert), 8-9 GB/s (komprimiert)
Externer Speicher USB HDD-Support
Laufwerk 4K UHD Blu-Ray-Drive / Digital Edition: Ohne
Anschlüsse 2x USB Type-A, 2x USB Type-C (max. 10 Gbps), Ethernet 10/100/1000, HDMI 2.1
Wireless Wi-Fi 6, IEEE 802.11 a/b/g/n/ac/ax, Bluetooth 5.1
Audio "Tempest" 3D AudioTech
Netzteil PS5: 350 Watt / PS5 Digital Edition: 340 Watt
Abmessung (mm) PS5: 390 x 104 x 260 / PS5 Digital Edition: 390 x 92 x 260
Gewicht PS5: 4,5 kg / PS5 Digital Edition: 3,9 kg

Siehe auch: Playstation, PlayStation 5, ps5, Sony PlayStation 5, PlayStation Controller, PlayStation 5 Controller, Playstation Logo, Dualshock 5 Playstation, PlayStation 5, ps5, Sony PlayStation 5, PlayStation Controller, PlayStation 5 Controller, Playstation Logo, Dualshock 5
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:54 Uhr USB C Hub 6-in-1 Premium USB C Datenhub mit 1 HDMI Output, 1 Ethernet Port und 3 USB 3.0 Ports, Kompatibilität für 10/100/1000 Mbps, für MacBook Pro 2016/2017, ChromeBook, XPS und viele mehrUSB C Hub 6-in-1 Premium USB C Datenhub mit 1 HDMI Output, 1 Ethernet Port und 3 USB 3.0 Ports, Kompatibilität für 10/100/1000 Mbps, für MacBook Pro 2016/2017, ChromeBook, XPS und viele mehr
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
15,99
Blitzangebot-Preis
13,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,40

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden