Windows 10: Ab Version 2004 werden viele Features optional sein

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Optionale Features
Im Frühjahr wird Windows 10 sein nächstes Update erhalten, jedenfalls dann, wenn das Coronavirus nicht auch diese Pläne über den Haufen wirft. Wenn es soweit ist, dann gibt es diverse Änderungen, das Betriebs­system wird auch schlanker, weil diverse Features optional werden.
Windows 10: Optionale FeaturesOptionale Features verwalten
Das Coronavirus hat die Welt derzeit im Griff und es ist durchaus möglich, dass davon auch Windows 10 betroffen ist. Denn obwohl Version 2004 bereits seit längerem fertig ist, so könnte sich Microsoft dennoch zu einer Verschiebung entscheiden, da man das Update wohl schwerer pflegen kann, wenn die meisten Mitarbeiter im Home Office sitzen.

Ab Version 2004

Denn die für das Frühjahr 2020 vorgesehene Aktualisierung bringt wieder viele Neuerungen und Änderungen mit sich, da muss man in Redmond damit rechnen, dass auch etwas schiefgehen kann und das funktioniert sicher besser, wenn die Support-Teams vor Ort sind.

Zu den Änderungen zählt auch, dass viele Funktionen aus dem Betriebssystem "fliegen". Das bedeutet allerdings nicht, dass man auf sie grundsätzlich verzichten muss, denn Microsoft macht Windows 10 schlanker, indem man gleich mehrere Anwendungen zu optionalen Features macht (via Windows Latest).

Dabei handelt es sich um eine Mischung aus beliebten Apps und Anwendungen, die die meisten gar nicht kennen. Nach der Veröffentlichung von Windows 10 20H1 wird man folgende Programme deinstallieren können:

  • Paint
  • Notepad
  • WordPad
  • PowerShell (ISE) - Windows PowerShell Integrated Scripting Environment
  • Print Management Console (Verwaltung mehrerer Drucker)
  • Schrittaufzeichnung (Erfassung von Schritten per Keylogger, Screencapture etc. zur Erfassung von Problemen am PC)
  • Windows-Fax und -Scan (Faxen und Scannen mit Bordmitteln von Windows 10)

Diese Anwendungen kann man ab Version 2004 einfach über "Optionale Features verwalten" abschalten. Ganz vom Rechner bekommt man sie aber in der Regel nicht, sie verbrauchen auch nach der "Entfernung" ein wenig Platz auf der Festplatte. Das liegt daran, dass einige dieser Features dennoch wichtig sind, vor allem dann, wenn man keine Alternative installiert hat. Microsoft, Windows 10, Insider Preview, 20H1, Windows 10 20H1, 2004 Microsoft, Windows 10, Insider Preview, 20H1, Windows 10 20H1, 2004 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:15 Uhr Wlan IP Kamera, Reolink 1296P Überwachungskamera Innen Wlan Handy schwenkbar mit Pan & Tilt, 2.4 GHz WiFi, Zweiwege-Audio, IR-Nachtsicht und Bewegungserkennung, E1Wlan IP Kamera, Reolink 1296P Überwachungskamera Innen Wlan Handy schwenkbar mit Pan & Tilt, 2.4 GHz WiFi, Zweiwege-Audio, IR-Nachtsicht und Bewegungserkennung, E1
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
46,73
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7

Tipp einsenden