Samsung Galaxy S10: Vorbestellen, warten oder Galaxy S9 kaufen?

Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy, Samsung Galaxy S10, Unpacked, S10, Samsung Galaxy S10 Plus, Samsung Galaxy S10+, Samsung Unpacked, Samsung Galaxy S10e Bildquelle: Samsung
Am 8. März gelangen die neuen Samsung-Smartphones Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus in den Handel. Schon jetzt können die Android-Flagg­schiffe vorbestellt werden. Doch sollte man direkt zuschlagen oder besser abwarten? Vielleicht könnte aber auch das Vorjahres­modell Samsung Galaxy S9 noch interessant sein. Wir haben es heraus­gefunden.

Riesige Displays, viel Power & High-Tech überall

Nicht wenige spielen derzeit mit dem Gedanken ein Smartphone der Samsung Galaxy S10-Serie zu kaufen. Im Preisbereich zwischen 749 Euro und 1599 Euro ist für jeden High-End-Geschmack etwas dabei. Hochauflösende AMOLED-Displays mit bis zu 6,4 Zoll in der Diagonale treffen auf einen starken Samsung Exynos 9820 Prozessor, bis zu 12 GB Ar­beits­spei­cher und im Spitzenmodell auf satte 1 TB Flash-Speicher. Hinzu kommen zu­kunfts­taug­liche Triple-Kameras, große Akkus und ein um­fang­rei­cher Katalog an Software-Features.


Die Preisentwicklung: Am besten erst in 3 Monaten kaufen

Werfen wir einen Blick auf die Entwicklung des Preises vergangener Samsung Galaxy S-Smartphones, ist ein recht zügiger Preisverfall zu erkennen. Bereits drei Monate nach Marktstart ist bei vielen Modellen, so zum Beispiel auch beim beliebten Galaxy S9, ein Preisrückgang von über 33 Prozent zu sehen. Bei den hohen Einstiegspreisen von bis zu 1000 Euro können nach einem Vierteljahr so schon problemlos 300 Euro gespart werden. Herausgefunden haben wir auch, dass der Preisverfall von Jahr zu Jahr zunimmt.

Im Jahr 2014 erlebte das Galaxy S5 in den ersten drei Monaten eine Senkung des Preises um 20 Prozent. Ähnliche Werte zeigen sich in den Folgejahren 2015 und 2016 bei den Android-Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S7. Mit 26 Prozent Preisverfall nach rund 90 Tagen lieferte das Samsung Galaxy S8 im Jahr 2017 einen neuen Rekordwert, der vom bereits erwähnten Galaxy S9 (33%) im letzten Jahr noch einmal übertroffen wurde. Samsung Galaxy S9Der Preisverfall des Samsung Galaxy S9 im Verlauf Der Analyse nach können wir auch nicht davon ausgehen, dass die Preise der Vorgängermodelle direkt zum Start einer neuen Smartphone-Generation rapide abfallen. Sie bleiben eher stabil und sinken erst ein bis zwei Monate nach Markstart des jüngsten Modells weiter. Vom Startzeitpunkt bis zur Neuvorstellung des Nachfolgers vergeht bei Samsung in etwa ein Jahr. In diesem Zeitraum sinkt der Preis um bis zu 48 Prozent.

Der Fall des Samsung Galaxy S9

Wer sich selbst nicht als Early-Adopter sieht, kann auch jetzt noch getrost zum älteren Samsung Galaxy S9 greifen. Der 5,8 Zoll Bildschirm zeigt eine hohe Auflösung von 2960 x 1440 Pixel, die Kamera schneidet in Tests gut ab und die Leistung dürfte auch für die nächsten 2 Jahre noch vollkommen ausreichen. Das Basis-Modell ist im Frühjahr 2018 für etwa 850 Euro an den Start gegangen und kostet heute an guten Tagen nur noch 430 Euro. Zudem dürfte das Galaxy S9 auch noch weiter mit neuen Android-Updates beliefert werden.

Samsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9Samsung Galaxy S9

Nun muss jeder Interessent die Entscheidung für sich selbst treffen. Direkt zum Start dabei sein und ein neues Samsung Galaxy S10 ab 750 Euro vorbestellen, die üblichen drei Monate ausharren und dann 30 bis 40 Prozent sparen oder gar zum Vorjahresgerät greifen, um die maximale Ersparnis herauszuholen. Vielleicht sind aber auch die Samsung Galaxy Buds ein Grund sich schon jetzt für das S10 zu entscheiden. Die kabellosen In-Ear-Kopfhörer im Wert von 149 Euro gibt es bis zum 7. März kostenlos zu jeder S10-Vorbestellung. Tagesangebote (nicht wegmachen!) Wie würdet ihr euch verhalten? Teuer kaufen und der Erste sein oder doch lieber die Preise genauer analysieren und dann ein echtes Schnäppchen machen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare. Siehe auch: Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy, Samsung Galaxy S10, Unpacked, S10, Samsung Galaxy S10 Plus, Samsung Galaxy S10+, Samsung Unpacked, Samsung Galaxy S10e Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy, Samsung Galaxy S10, Unpacked, S10, Samsung Galaxy S10 Plus, Samsung Galaxy S10+, Samsung Unpacked, Samsung Galaxy S10e Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden