Endlich neues Design: Gmail-App für Android & iOS jetzt ganz in Weiß

Android, App, iOS, Design, Interface, Gmail Bildquelle: Google
Google hat mit der breiten Einführung des neuen Designs für seinen Webmailer Gmail begonnen. Zwar wurde Gmail in der Webversion schon vor geraumer Zeit mit dem "Material Theme" versehen, doch erst jetzt kommt auch die deutlich mehr verwendete App an die Reihe. Die Nutzer von Gmail auf Smartphones müssen sich daher ab heute an die neue Optik gewöhnen. Gmail wird nach Angaben von Google ab heute schrittweise auch in der App-Version für mobile Geräte optisch grundlegend überarbeitet. Die Einführung der aktualisierten Version erfolgt wie immer in Wellen, so dass nicht jeder Anwender ab sofort das neue Design vorgesetzt bekommt. Innerhalb der nächsten Wochen sollen aber alle Nutzer mit dem neuen Design bedient werden, sowohl unter Android als auch unter Apples iOS.

Gmail App-Redesign 2019Gmail App-Redesign 2019Gmail App-Redesign 2019Gmail App-Redesign 2019

Funktionell tut sich bei dem Redesign nicht viel, so dass man sich in dieser Hinsicht nicht umgewöhnen muss. Das Erstellen neuer Mails beginnt wie bisher durch das Drücken auf einen großen schwebenden Button unten rechts, der nun ein mehrfarbiges "Plus" trägt. Die bisher Gmail-typische Leiste am oberen Rand ist nun nicht mehr Rot sondern Weiß, wobei der gesamte obere Bereich zum Eingabefeld für Suchen geworden ist. Bisher musste man immer eine kleinere Schaltfläche anwählen, um eine Suche zu starten.

Auch der Wechsel zwischen mehreren E-Mail-Konten wird mit dem neuen Design einfacher. Man wählt einfach eine entsprechende Schaltfläche auf der Hauptseite der App aus, statt wie bisher die Seitenleiste zu öffnen. Darüber hinaus halten auch einige andere Neuerungen in der Gmail-App Einzug, die bisher nur in der Webversion verfügbar waren. Besonders auffällig ist die Anzeige von Vorschaubildern für Anhänge am Ende einer Mail, so dass man nun schneller einen Eindruck von Art und Inhalt der Dateianhänge erhalten kann.

Google führt außerdem die Option zum Wechsel der Informationsdichte auch in der Gmail-App ein. Wer will kann zwischen einer "Komfort-" und einer "Kompakt"-Ansicht wählen. Auch die Phishing-Warnungen aus der Web-App sind nun in der mobilen App wiederzufinden. Mit dem Re-Design der Gmail-App wird diese nun fast vollständig Weiß, wobei dies gerade angesichts von Googles jüngsten Initiativen zur Einführung von Apps mit "Dark Mode" kurios erscheint - aber auf eine entsprechende Option in künftigen Versionen der Gmail-App hoffen lässt.

Spätestens mit Android Q dürfte ohnehin eine systemweiter Dunkler Modus für die Benutzeroberfläche Einzug halten, der dann wohl auch in der Gmail-App anzutreffen ist. Android, App, iOS, Design, Interface, Gmail Android, App, iOS, Design, Interface, Gmail Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden