Windows-Spiele unter Linux: Steam bekommt Kompatibilitäts-Funktion

Logo, Linux, Maskottchen, Pinguin Bildquelle: Linux Foundation
Schon bisher sind auf Steam tausende Spiele auch in Versionen für Linux verfügbar, Valve hat es sich aber zur Aufgabe gemacht, das Betriebs­system noch tief gehender zu unterstützen. Pünktlich zur Gamescom 2018 wurde die Beta-Version des Steam-Clients jetzt um eine Funktion erweitert, die Windows-Spiele unter Linux nutzbar macht.

Viele Windows Spiele laufen jetzt ganz einfach unter Linux

Für die Steam-Entwickler Valve ist es immer von Vorteil, wenn die angebotenen Spiele auf möglichst vielen Plattformen laufen. In dieser Hinsicht kann man dem Unternehmen aber auf jeden Fall bescheinigen, dass man sich auch darum bemüht, Linux als ernst zu nehmende Gaming-Plattform zu etablieren. Zum Start der Gamescom 2018 geht man hier mit dem Release einer neuen Beta-Version des Steam-Clients den nächsten Schritt. Dank einer Kompatibilitätsschicht können viele Windows-Spiele jetzt unter Linux ausgeführt werden. SteamDie Top-20 Steam Games mit den jeweiligen Spielerzahlen Offiziell nennt Valve bisher zwar nur 27 Titel, die unterstützt werden. Allerdings handelt es sich dabei lediglich um die Spiele, die Valve auf eine Kompatibilität getestet hat. In den kommenden Monaten soll die Liste nun Stück für Stück um Spiele erweitert werden, die getestet werden konnten.

Wie heise in seinem Bericht schreibt, bedeutet das für Linux-Nutzer, dass es sich prinzipiell lohnen kann auszuprobieren, ob ein noch nicht gelisteter Windows-Titel jetzt auch unter Linux funktioniert. Bei einem Test konnte das Survival-Spiel Raft dank der neuen Funktion ohne Probleme unter Linux ausgeführt werden.

Steam Play macht es plattformübergreifend

Valve kann bei diesem Projekt davon profitieren, dass man mit dem Wine-Projekt seit zwei Jahren die Bemühungen um einen Windows-API-Nachbau unterstützt. Unter dem Namen Proton wurde jetzt eine modifizierte Version von Wine in den Steam-Client integriert und dient als Linux-Kompatibilitätsschicht für Steam Play.

Wer die neue Funktion selbst testen will, kann unter "Steam / Einstellungen / Account" zur Beta-Version wechseln. Nach einem Neustart findet sich dann in den Einstellungen zu "Steam Play" die Option, Proton zu aktivieren. Alle Infos zum Projekt gibt es auf Github und im Steam Community-Beitrag.

Download Steam - Offizieller Android-Client der Spieleplattform Download TikiOne Steam Cleaner - Überflüssige Dateien von Spielen entfernen Logo, Linux, Maskottchen, Pinguin Logo, Linux, Maskottchen, Pinguin Linux Foundation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:20 Uhr MAX! Funk-Heizungssteuerung-SetMAX! Funk-Heizungssteuerung-Set
Original Amazon-Preis
18,35
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,36
Ersparnis zu Amazon 33% oder 5,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden