Microsoft Store: Konzern gibt Termine für Einstellung auf Windows 8 an

Windows 8.1, Microsoft Build, build 2013, Windows 8.1 Preview
Microsoft im vergangenen Jahr bereits den Mainstream-Support für Windows Phone 8.1 und Anfang dieses Jahres für die Desktop-Version Windows 8 und Windows 8.1 eingestellt. Jetzt informiert der Konzern, wie es mit App-Updates für diese Plattformen weitergeht. Sicherheitsrelevante Patches gibt es für Windows 8 und 8.1 noch bis 10. Januar 2023. Doch so lange wird man - falls man ein Produktivsystem mit vielen verschiedenen Anwendungen nutzen will - nicht auch App-Updates aus dem Microsoft Store beziehen können. Heute hat Microsoft in einem Blog-Beitrag bekannt gegeben, wie man in Zukunft mit Anwendungen verfahren wird, die sich an Windows 8-Nutzer richten. Dazu gehört die Einstellung der Freigabe für neue Apps. Schon in wenigen Wochen wird damit Schluss sein. Microsoft wird ab dem 31. Oktober 2018 keine neuen Anwendungen für Windows 8 mehr annehmen.


So geht es weiter

Das ist nur der erste Schritt für das Ende der Unterstützung von Windows 8 im Microsoft Store.

Im kommenden Jahr will der Software-Riese die Verteilung von App-Updates auf Windows Phone 8.x oder älteren Geräten einstellen. Zum 1. Juli 2023 wird dieses Ende dann auch für App-Updates auf Windows 8/8.1-Geräten gelten. Das ist dann auch der Termin, ab dem es generell keine Sicherheits-Updates mehr für das Betriebssystem geben soll.

Der Countdown läuft also in drei Schritten:

  • 31. Oktober 2018 - Microsoft wird die Annahme neuer Anwendungen mit Windows Phone 8.x oder früher oder Windows 8/8.1 Paketen (XAP oder APPX) einstellen. Dies wirkt sich nicht auf bestehende Anwendungen mit Paketen für Windows Phone 8.x oder früher und/oder Windows 8/8.1 aus. Entwickler können Updates für ihre Anwendungen weiterhin einreichen.
  • 1. Juli 2019 - Microsoft wird die Verteilung von App-Updates auf Windows Phone 8.x oder älteren Geräten einstellen. Entwickler können weiterhin Updates für alle Anwendungen veröffentlichen (einschließlich solcher mit Windows Phone 8.x oder früheren Paketen). Diese Updates werden jedoch nur für Windows 10-Geräte zur Verfügung gestellt.
  • 1. Juli 2023 - Microsoft wird die Verteilung von App-Updates auf Windows 8/8.1-Geräte einstellen. Entwickler können weiterhin Updates für alle Anwendungen veröffentlichen (einschließlich solcher mit Windows Phone 8.x oder früheren Paketen). Diese Updates werden jedoch nur für Windows 10-Geräte zur Verfügung gestellt.
Infografik: Die Entwicklung von Windows im ÜberblickDie Entwicklung von Windows im Überblick Windows 10 FAQ - Fragen & Anworten

Download Windows 10 - ISO-Dateien Siehe auch:
Microsoft, Betriebssystem, Windows 8.1, Build, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Microsoft Build, Windows 8.1 Blue, Blue, Windows "Blue", build 2013, Windows 8.1 Preview Microsoft, Betriebssystem, Windows 8.1, Build, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Microsoft Build, Windows 8.1 Blue, Blue, Windows "Blue", build 2013, Windows 8.1 Preview
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Windows 10 Professional + Microsoft Office Professional Plus 2016 Originale Lizenzen inkl Badge Art® USB-SticksWindows 10 Professional + Microsoft Office Professional Plus 2016 Originale Lizenzen inkl Badge Art® USB-Sticks
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 32% oder 32,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden