Wechsel auf USB-C: EU legt die Deadline für Smartphones fest

Die Europäische Union hat jetzt einen festen Termin genannt, bis zu dem Hersteller die USB-C-Ladetechnik für viele elektronische Geräte übernehmen müssen. Bisher gab es noch keine Frist, die Kommission hatte sich nur auf den Standard festgelegt. Neue Telefone, Tablets, Kopfhörer, tragbare Lautsprecher uvm. müssen ab dem 28. Dezember 2024 den USB-C-Standard für das kabelgebundene Laden übernehmen. Geräte, die nur kabelloses Laden unterstützen, sind davon nicht betroffen. Das geht aus einer neuen Ankündigung der EU hervor.

Die EU-Mitgliedsstaaten haben nach der Entscheidung bis zum 28. Dezember 2023 Zeit, Vorschriften zur Umsetzung der EU-Richtlinie zum USB-C-Laden zu veröffentlichen. Ein Jahr später müssen sie mit der Anwendung dieser Regeln beginnen, das heißt, dass dann alle Geräte, die unter die neue Verordnung fallen, USB-C nutzen müssen.


Frist steht jetzt fest

Die EU hatte bereits versprochen, die Regeln bis Ende 2024 in Kraft zu setzen, um nicht noch mehr Zeit zu verschenken. Nun wurde die Gesetzgebung mit ihrer Frist im Amtsblatt veröffentlicht.

Proprietäre Vergangenheit

Apple hatte bereits vor einiger Zeit bestätigt, dass man sich an die neuen Vorschriften halten werde und iPhones, die in der EU verkauft werden, mit USB-C-Ladeanschlüssen ausstatten werde. Alternativ bleibt, dass iPhones künftig nur kabelloses Laden anbieten könnten, aber das gilt als wenig wahrscheinlich. Apple soll Berichten zufolge den Wechsel bereits im nächsten Jahr vollziehen. Besonders für Apple ist das ein interessanter Schritt - denn jahrelang gab es nur Apple-eigene Ladebuchsen.

Laptop-Hersteller bekommen dabei übrigens etwas mehr Zeit, um die Regeln einzuhalten. Geräte, die noch nicht umgestellt wurden, bekommen bis April 2026 Zeit.

Siehe auch:
Datenübertragung, Kabel, Usb, USB-C, USB Type-C, Anschluss, Port, Vernetzung, Datentransfer, Thunderbolt, Anschlüsse, Quick Charge, USB 3.0, USB Type C, Lightning, USB 3.1, Thunderbolt 3, USB C, USB Typ-C, USB Typ C, USB 3, USB 3.2 Datenübertragung, Kabel, Usb, USB-C, USB Type-C, Anschluss, Port, Vernetzung, Datentransfer, Thunderbolt, Anschlüsse, Quick Charge, USB 3.0, USB Type C, Lightning, USB 3.1, Thunderbolt 3, USB C, USB Typ-C, USB Typ C, USB 3, USB 3.2
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Video-Empfehlungen
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!