iPhone 15 ab 2023 mit USB-C - MagSafe bald als 'Mittelfinger' an die EU?

Apple will nach Angaben eines bekannten Analysten aus den USA schon ab 2023 bei seinen iPhones auf den Lightning-Port verzichten. Damit würde der Computerkonzern ein Jahr früher als nötig auf USB-C umstellen. Langfristig setzt Apple wohl auf MagSafe als proprietäre Alternative. Wie Bloomberg-Journalist und Apple-Kenner Mark Gurman in einem seiner jüngsten Artikel berichtet, soll schon die Apple iPhone 15-Serie statt eines Lightning- einen USB-C-Port bekommen. Apple werde mit dem Launch der neuen Smartphone-Serie also bereits im Herbst 2023 auf den proprietären Lightning-Anschluss in seinen Mobiltelefonen verzichten.

Eigentlich müsste Apple dies zu dem erwarteten Zeitpunkt noch nicht tun, schließlich gibt die erst in jüngster Vergangenheit verabschiedete neue Vorschrift der Europäischen Union den Geräteherstellern noch bis Herbst 2024 Zeit, bevor die Verwendung von USB Type-C als standardisierter Anschluss für die Stromversorgung von elektronischen Kleingeräten Pflicht wird.


Basis-iPad bald endlich auch mit USB-C

Apple will laut dem Bericht auch bei seinen iPads noch in diesem Jahr endgültig den Abschied von Lightning als Stromanschluss vollziehen. Nachdem das restliche Line-Up schon umgestellt ist, bleibt aktuell nur noch das Basismodell der iPad-Reihe übrig, bei dem noch der Lightning-Port verwendet wird. In den kommenden Wochen wird aber der Launch eines neuen Modells erwartet, das dann auch einen USB-C-Port besitzen wird.

Gurman geht davon aus, dass Apple wohl nur eine recht kurze Zeit auf USB-C setzen wird. Zwar verlangt die EU, dass die von elektronischen Mobilgeräten verwendeten Stromanschlüsse dieser Art sein müssen, nimmt aber ausdrücklich Geräte aus, die ausschließlich per Wireless Charging mit Energie versorgt werden.

Da Apple mit den MagSafe-Chargern inzwischen auch bei seinen Geräten ein Ökosystem für die drahtlose Stromversorgung geschaffen hat, ist es laut Gurman durchaus wahrscheinlich, dass Apple sich schon bald auch von USB-C wieder verabschiedet. Mit den proprietären magnetischen Wireless-Chargern hätte man dann doch wieder einen eigenen "Standard" und muss sich nicht den EU-Vorgaben unterwerfen. Apple, Smartphones, Zubehör, iPhone 12, Cover, Wireless Charging, Ladegerät, Netzteil, Qi, Hülle, MagSafe Apple, Smartphones, Zubehör, iPhone 12, Cover, Wireless Charging, Ladegerät, Netzteil, Qi, Hülle, MagSafe Apple
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Apples Aktienkurs
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:15 Uhr Cubot Note 8 Smartphone ohne Vertrag- Deutsche VersionCubot Note 8 Smartphone ohne Vertrag- Deutsche Version
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
84,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15
Folgt uns auf Twitter
WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!