Gute Scores: Windows 11 Android-Subsystem taucht in Benchmark auf

Windows 11 wird es ermöglichen, Android-Apps auszuführen, die Entwicklung des Subsystems dauert aber noch an - und länger als gedacht. Jetzt gibt es aber deutliche Anzeichen für Fortschritte. In einer Benchmark ist ein Eintrag aufgetaucht, der Hoffnung macht.

Geekbench könnte auf Leistungstest hinweisen

Das wichtigste zuerst: Geekbench-Einträge müssen immer mit Vorsicht genossen werden, sind hier Manipulationen doch nicht ausgeschlossen. Wie Onmsft schreibt, verspricht ein neuer Eintrag in der Geekbench-5-Benchmark - zuerst entdeckt vom Twitter-Nutzer Longhorn - aber einen möglichen Blick auf die aktuellen Bemühungen der Entwickler. Es sei davon auszugehen, dass die erfassten Statistiken durch die Ausführung der Android-Version von Geekbench unter Windows 11 zustande gekommen sind. Windows Subsystem for AndroidBei Geekbench 5 aufgetaucht: Sollten sich die Daten als richtig erweisen, kann das Subsystem für Android in Windows 11 durchaus respektable Werte erzielen. Demnach kann das "Gerät", im Eintrag schlicht als "Microsoft Corporation Windows Subsystem for Android" bezeichnet, einen Single-Core Score von 827 und einen Multi-Core Score von 3070 erreichen. Unter dem Eintrag Prozessor findet sich der Hinweis auf einen "Qualcomm ARMv8 mit 8 Kernen" und 6 GB Arbeitsspeicher.

Der Eintrag mit den erwähnten Werten wurde am 6. September in die Datenbank aufgenommen, am 10. September waren dann unter gleichen Voraussetzungen drei weitere Benchmarks erfasst worden, die bei Single-Core und Multi-Core-Score ähnliche Werte erreichen. Wie wir bei unserer Recherche feststellen konnten, gehen die ersten Einträge dieser Art sogar auf den 2. September zurück.

Nur für Spekulationen gut

Bis Microsoft mehr Details zum Rollout von Android unter Windows 11 nennt, können diese Einträge nur als Basis für Spekulationen dienen. Anfang des Monats war die Android-Subsystem-App im Windows Store aufgetaucht, dort aber noch als "vertraulich" und nur für Testzwecke markiert. Diese Preview und die wiederholten Einträge bei Geekbench könnten aber darauf hindeuten, das es mit der Entwicklung gut vorangeht. Android, App Store, Windows Store, Microsoft Store, Windows Logo, Bugdroid, Android App Store, Windows 11 App Store Android, App Store, Windows Store, Microsoft Store, Windows Logo, Bugdroid, Android App Store, Windows 11 App Store
Mehr zum Thema: Windows 11
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Jumper Laptop 13.3-Zoll FHD Notebook (4GB DDR3 64 GB eMMC Microsoft Office 365 Erweiterbarer Speicher 1 TB SSD und 256 GB TF Dualband WiFi Windows 10 Bluetooth 4.2 Intel CPU)Jumper Laptop 13.3-Zoll FHD Notebook (4GB DDR3 64 GB eMMC Microsoft Office 365 Erweiterbarer Speicher 1 TB SSD und 256 GB TF Dualband WiFi Windows 10 Bluetooth 4.2 Intel CPU)
Original Amazon-Preis
279,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
237,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 42

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!