Volkswagen wird ID-Elektrofahrzeuge online nur im Leasing anbieten

Schon ab Sommer will Volkswagen seine ID-Elektro-Familie online anbieten. Zunächst hieß es, man könne sein Fahrzeug online ordern und müsse gar nicht mehr zu einem Autohaus - so wie Tesla das vormacht. Doch jetzt gibt es neue Informationen. Volkswagen testet zunächst in sechs deutschen Städten ein Abo-Modell für den ID.3. In diesem Pilotprojekt werden erstmals nutzungsabhängige Abrechnungen und zubuchbare Funktionen wie Navigationsdienste angeboten - VW will dabei deren Akzeptanz bei den Käufern testen, also wissen, ob und wie viel Nutzer bereit sind für individuelle Verträge mit individuellen Leistungen zu zahlen. Man muss sich das als ein Bausteinsystem vorstellen. Volkswagen VW TrinityDie erste Skizze des Projekts Trinity zeigt eine flache, sportliche Limousine. Bild: VW

Im Sommer dieses Jahres startet "mehr online"

Beim Thema Online-Vertrieb der Elektrofahrzeuge gibt es zwei wichtige Meilensteine: Seit Kurzem können Kunden bereits alle wesentlichen Schritte beim Kauf eines ID.3 oder ID.4 online vorbereiten. Dabei läuft die Konfiguration im Grunde online, nur zum Vertrags­ab­schluss muss der Käufer dann noch zu einem Händler.

Ab dem Sommer - einen genauen Termin nannte VW dabei noch nicht - soll es dazu möglich werden, den kompletten Kaufprozess von der Konfiguration bis zum Abschluss eines Leasingvertrags, online zu durchlaufen. Ein Kauf ist dabei aber noch nicht vorgesehen - nur die Leasingabnahme. Das dürfte für viele Kunden nun doch recht enttäuschend sein. Wichtiger ist dann, dass es auch für Interessenten, die kein Leasing wünschen, eine Online-Lösung geben wird - allerdings mit Abstrichen.

Lagerfahrzeuge und Gebrauchtwagen starten im Online-Verkauf

Volkswagen plant gemeinsam mit den Händlern einen digitalen Marktplatz für Lagerfahrzeuge und Gebrauchtwagen zu eröffnen. Dann wird man sich ein "Poolfahrzeug" online auswählen können und alle wichtigen Modalitäten für den Kaufvertrag auch selbst online durchführen können. Für individuell konfigurierbare Fahrzeuge wird das aber vorerst nicht angeboten. Volkswagen hat für einen solchen Online-Shop auch noch keinen Ausblick gegeben.

Kunden werden dort aus einem breiten Angebot auswählen und Ihr Fahrzeug online erwerben können. Dieser Online-Vertrieb soll nach und nach in weiteren europäischen Ländern angeboten werden. Ein Zeitplan wurde noch nicht genannt. Volkswagen wird damit zwar einer der ersten Hersteller sein, der seinen Kunden den Kauf von Elektrofahrzeugen in Deutschland vollständig online anbietet, aber man wird sich noch gedulden müssen.


Siehe auch:
Logo, volkswagen, Vw, Emblem Logo, volkswagen, Vw, Emblem Volkswagen AG
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Teslas Aktienkurs in Euro

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Smartwatch Telefonieren mit Lautsprecher,1.7-Zoll Touchscreen,Direkt Koppeln mit Bluetooth Kopfhörer Kabellos,Musikspeicher,Whatsapp Fähig,Fitness Tracker Blutdruck Pulsuhr Schrittzähler SportuhrSmartwatch Telefonieren mit Lautsprecher,1.7-Zoll Touchscreen,Direkt Koppeln mit Bluetooth Kopfhörer Kabellos,Musikspeicher,Whatsapp Fähig,Fitness Tracker Blutdruck Pulsuhr Schrittzähler Sportuhr
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
50,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!