"Bescheidene" Insel-Party: Kim Kardashian löst Meme-Lawine aus

Internet, App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, Chat, Twitter, Social Media, Tweet, 739699, Vogel
Kim Kardashian, die hauptberuflich (Reality-TV-)Star und mit Rapper Kanye West verheiratet ist, hat gestern bekannt gegeben, dass sie einige Freunde zu einer Geburtstagsparty eingeladen hat. Das ist in Zeiten von Covid-19 ungewöhnlich, doch Kardashian ließ sich etwas einfallen.
Kim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeDer Tweet und unten, was daraus wurde
Denn die 40-Jährige hat auf Twitter zahlreiche Bilder von ihrer Party veröffentlicht. So mancher dachte sich wohl sofort: "Moment, eine Party in Zeiten von Corona?" Doch der Social-Media-Star lieferte die Erklärung gleich mit: "Nach zwei Wochen mit mehreren Gesundheits-Screenings und Bitten, sich in Quarantäne zu begeben, überraschte ich meinen engsten inneren Kreis mit einem Ausflug auf eine Privatinsel, wo wir für einen kurzen Moment so tun konnten, als sei alles normal."

Es hagelte Kritik

Normal bedeutet im Fall von Kardashian West eben Party, Privatinsel und eine Realitätsflucht, die sie sich einfach kaufen kann, weil sie reich ist. Schnell hagelte es Kritik von Normalsterblichen und anderen Prominenten, dass eine solche Feier und auch das stolze Verkünden regelrecht obszön seien und ein Schlag ins Gesicht jener, die durch Corona in ihrer Existenz bedroht sind.

Kim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-Meme
Kim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-Meme
Kim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-MemeKim Kardashian: Geburtstagsparty-Meme

Gitarrist Peter Frampton antwortete ihr etwa: "Bist du so unsensibel, dass du nicht begreifst, dass das nicht das ist, was die Mehrheit der Menschen während des schlimmsten Covid-Spikes hören will? Die Menschen gehen zu Lebensmitteltafeln, nicht auf private Inseln."

Doch es gab auch zahlreiche Nutzer, die den Insel-Tweet zum Meme machten. Dabei wurde der Kardashian Text mit einem oder mehreren neuen Bildern versehen. Dabei gab es teils gesellschaftskritische Anspielungen und teils schlichte Blödeleien, vieles davon als Insider-Scherze. Auch so manches Unternehmen oder Popkultur-Marke machte offiziell mit, auf Twitter gibt es schier endlose Memes dieser Art - die besten haben wir in einer Galerie zusammengestellt. Internet, App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, Chat, Twitter, Social Media, Tweet, 739699, Vogel Internet, App, Social Network, Messenger, soziales Netzwerk, Chat, Twitter, Social Media, Tweet, 739699, Vogel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Single Din Autoradio Android 8.1 Autoradio mit 7  Touchscreen im Dash GPS Navigationskopf 1Din Bluetooth Video Player Abnehmbare Frontplatte/AUX/SWC/WiFi/USB/FM Radio/BildschirmspiegelSingle Din Autoradio Android 8.1 Autoradio mit 7 Touchscreen im Dash GPS Navigationskopf 1Din Bluetooth Video Player Abnehmbare Frontplatte/AUX/SWC/WiFi/USB/FM Radio/Bildschirmspiegel
Original Amazon-Preis
145,80
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
116,64
Ersparnis zu Amazon 20% oder 29,16

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden