Ein Jahr ohne Google: Huawei kämpft mit sinkenden Smartphone-Zahlen

Für den chinesischen Telekommunikations-Giganten Huawei wird es der­zeit immer schwerer, die Auswirkungen des US-Handelsverbots gegen das Unternehmen abzufedern. Ohne die in westlichen Märkten essentiellen Google-Apps und -Services sanken die Verkaufszahlen jüngst deutlich. Wie unter anderem das Wall Street Journal unter Berufung auf eine Untersuchung der Marktforscher von Canalys berichtet, gingen die Verkaufszahlen bei Huawei in westlichen Märkten im Vergleich zur Konkurrenz im ersten Quartal 2020 deutlich stärker zurück. Insgesamt ging es in Märkten außerhalb Chinas für Huawei um ganze 35 Prozent abwärts.

Auch Samsung und Apple mit Verlusten wegen Covid-19

Zwar hatten auch Konkurrenten wie etwa Samsung wegen der Folgen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu kämpfen, bei Huawei war der Rückgang der Verkaufszahlen aber eben doch erheblich größer - wenn man den Angaben von Canalys Glauben schenken kann. Im Vergleich zu Samsung ging es doppelt so stark abwärts, im Vergleich zu Apple sogar um das Vierfache.

Zwar bringt Huawei immer wieder aufgefrischte Versionen von bereits vor Beginn des US-Embargos von Google zertifizierten Geräten und neue Modelle mit seinen eigenen Alternativ-Apps und -Services auf den Markt, doch verkaufen sich die Smartphones des Herstellers bei weitem nicht mehr so gut wie zuvor. Mittlerweile liegt Huawei deshalb nur noch auf Platz drei in der Liste der größten Smartphone-Hersteller der Welt, jedenfalls laut Canalys' Analysen.

Vorerst versucht Huawei weiterhin, seine eigenen Huawei Mobile Services und die App Gallery als Alternativen zu Googles Produkten zu etablieren. Gleichzeitig erschienen mit dem Huawei P30 Pro New Edition und dem Huawei P Smart (2020) erneut neue wiederbelebte Ausgaben bereits bestehender Produkte. Wie lange diese Taktik noch funktionieren kann, bleibt abzuwarten. In genau einer Woche ist es bereits ein Jahr her, dass der Entzug der Lizenz zur Verwendung von offiziellen Android-Releases in Verbindung mit den offiziellen Google-Apps bekannt wurde. Smartphone, Betriebssystem, Google, Android, Logo, Huawei Smartphone, Betriebssystem, Google, Android, Logo, Huawei Google / Huawei
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Ring Video Doorbell Pro mit Netzteil von AmazonRing Video Doorbell Pro mit Netzteil von Amazon
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119
Ersparnis zu Amazon 34% oder 60

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!