Merkel: Kontakt wegen Coronavirus lieber per Skype, Mail & Telefon

Skype, Angela Merkel, Merkel, Bundeskanzlerin, Ansprache Bildquelle: Bundesregierung
Bundeskanzlerin Merkel hat vor kurzem in einer überraschend klar for­mulierten Ansprache erneut an die Bevölkerung appeliert, direkten Kon­takt zu anderen Menschen möglichst zu vermeiden. Sie riet zur Verwen­dung von Skype und anderen digitalen Kommunikationswegen. Wie Merkel in ihrer jüngst veröffentlichten Videoansprache anmahnte, müssten derzeit möglichst alle Bürger direkte soziale Kontakte vermeiden und im öffentlichen Leben dringend Abstand von anderen Personen halten. Dabei habe jeder persönliche Verantwortung zu tragen, um anderen Menschen eine Infektion und ihren möglicherweise schweren Verlauf zu ersparen.

Um dennoch "Zuneigung und Freundschaft" zeigen zu können, empfahl die Bundeskanzlerin die Verwendung von Werkzeugen wie Microsofts Videotelefonieplattform Skype, Telefonate, E-Mails und die Option, "vielleicht mal wieder Briefe" zu schreiben. Mit diesen Hilfsmitteln ließen sich die "Regeln einhalten, die nun für die nächste Zeit gelten".

Merkel fordert mehr Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft

Erneut apellierte Merkel auch an die Hilfsbereitschaft der Menschen untereinander, da in dieser schweren Zeit von jedem Einzelnen viel abverlangt werde, um Nachbarn und Bekannten zu helfen, sei es durch das Einhalten von Abstandsregeln, einem vorsichtigeren Verhalten in der Öffentlichkeit oder eben durch Hilfe bei der Besorgung der für das Leben dringend benötigten Dinge wie Lebens- oder Arzneimittel.

Die vollständige Ansprache der Bundeskanzlerin kann auf den Webseiten der Bundesregierung und bei anderen Quellen wie der ARD als Video oder in schriftlicher Form eingesehen werden. Die Anbieter von Kommu­nikations­diensten haben ihrerseits begonnen, sich ebenfalls für die durch die Ausbreitung des Coronavirus steigenden Anforderungen vorzubereiten.

So hat Microsoft nicht nur seine Kollaborationslösung Teams in vollem Umfang vorläufig zu einem kostenlos nutzbaren Produkt gemacht, sondern informiert zum Beispiel auf Twitter auch verstärkt darüber, wie man in Skype per Screensharing gemeinsam an Inhalten auf dem Bildschirm arbeiten kann.

Download Skype - Vielseitiger VoIP- & Instant Messenger Skype, Angela Merkel, Merkel, Bundeskanzlerin, Ansprache Skype, Angela Merkel, Merkel, Bundeskanzlerin, Ansprache Bundesregierung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden