Microsoft genießt das meiste Nutzervertrauen, Facebook das geringste

Microsoft, Xbox, Logo, E3, Microsoft Theater Bildquelle: Microsoft
Der Redmonder Konzern hat eine lange Geschichte, die ist allerdings nicht immer vom Wort Nutzervertrauen geprägt gewesen. Im Gegenteil: Microsoft wurde stets skeptisch beäugt. Heutzutage ist das allerdings gänzlich anders, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Das renommierte Technik-Magazin The Verge hat sich anlässlich des bevorstehenden bzw. bei den Demokraten bereits laufenden Präsidentschaftswahlkampfs angesehen, welchen IT-Unternehmen und sozialen Medien die US-Amerikaner vertrauen. Die Ergebnisse sind im Fall des schlechten Abschneidens von Facebook nicht gerade überraschend, im Fall des Vertrauens für Microsoft aber doch auch unerwartet - zumindest auf den ersten Blick.
The Verge-Umfrage 2020 Viel Vertrauen für Microsoft
The Verge hat mit seiner repräsentativen Umfrage herausgefunden, dass Facebooks Ruf regelrecht miserabel ist, was aber sicherlich kaum jemanden ernsthaft überraschen wird. Das Ausmaß des Misstrauens ist aber dennoch gewaltig. Denn gerade einmal 41 Prozent der Menschen würden freiwillig bzw. beruhigt ihre Daten dem sozialen Netzwerk anvertrauen. Dazu kommt, dass Facebook nach Twitter auch das schlechteste Gesamtimage hat, 29 Prozent haben eine schlechte Meinung (bei Twitter sind es sogar 39 Prozent).

Facebook: Miserables Image

Auch bei anderen Fragen kommt Facebook vernichtend weg. Auf die Ja/Nein-Frage, ob das soziale Netzwerk zu viel Macht hat, antworteten 72 Prozent mit Zustimmung, nur 28 Prozenten meinten, dass das nicht der Fall sei. Privatsphäre-Bedenken sind auch der Hauptgrund, den Anwender angaben, als sie gefragt wurden, warum sie Facebook nicht benutzen.

Zu den Unternehmen, die am positivsten gesehen werden, zählen Amazon (91%), Google (90%), YouTube (90%), Netflix (89%) und Microsoft (89%). Verhältnismäßig weit zurück lag Apple, hier hatten nur 81 Prozent eine positive Meinung.

Etwas überraschend ist, wie anfangs erwähnt, das Ergebnis, wem die US-Nutzer am meisten hinsichtlich ihrer Daten vertrauen: Hier liegt Microsoft mit 75 Prozent vorne, dahinter kommen Amazon (73%) und Netflix (71%). Apple und Google kommen mit jeweils 69 Prozent doch recht klar dahinter. Microsoft, Xbox, Logo, E3, Microsoft Theater Microsoft, Xbox, Logo, E3, Microsoft Theater Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsoft Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:05 Uhr Umidigi A3S (2020) Handy ohne Vertrag günstig Android 10 Smartphone 5.7-Zoll Display, 256 GB erweiterbar, 16 GB ROM, Benachrichtigung LED, 5G WiFi, Dual SIM, Triple SlotUmidigi A3S (2020) Handy ohne Vertrag günstig Android 10 Smartphone 5.7-Zoll Display, 256 GB erweiterbar, 16 GB ROM, Benachrichtigung LED, 5G WiFi, Dual SIM, Triple Slot
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,48
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,51

Tipp einsenden