Z-Cron Download - Aufgaben zeitgesteuert starten

Der kostenlose Z-Cron Download hilft dabei, unter Windows beliebige Programme sowie zahlreiche Aktionen automatisch oder zeitgesteuert ausführen zu können.

Dadurch eignet sich Z-Cron beispielsweise dazu, Datensicherungen zu planen, Computer im Netzwerk automatisch ein- und auszuschalten oder die Internetverbindung zu einer bestimmten Zeit zu trennen. Z-Cron ist derzeit in der Version 6.1 (Build 01) erhältlich.
Z-CronAufgaben in Z-Cron

Z-Cron Download & Installation

Z-Cron unterstützt sowohl Windows 11, 10, 8 und 7 als auch die Server-Versionen 2022, 2019, 2016, 2012(R2), 2008(R2) des Betriebssystems (jeweils 32-Bit/64-Bit). Nach der Installation darf Z-Cron für private Zwecke kostenlos genutzt werden. Es können bis zu 14 Aufträge erstellt werden, für komplexere Anwendungsszenarien oder den kommerziellen Einsatz ist daher der Kauf der Profiversion erforderlich. Außerdem sind in der Gratis-Version nicht alle Funktionen verfügbar.

Damit Z-Cron korrekt arbeiten kann, sollte als erstes der Programmstart konfiguriert werden. Dieser kann wahlweise über einen Autostart-Eintrag oder als Systemdienst erfolgen. Klicken Sie dazu in der Benutzeroberfläche zuerst auf Programm. Wählen Sie dann im Tab Start die bevorzugte Option aus. Das Starten als Systemdienst hat den Vorteil, dass Z-Cron Aufgaben selbst dann ausführen kann, wenn kein Benutzer angemeldet ist.

Starke PC-Automatisierung

Z-Cron kann eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben und Aktionen automatisieren. Hierzu enthält die Software mehr als 100 eingebaute Funktionen. Beispielsweise kann Z-Cron Programme starten und beenden, Dateien und Verzeichnisse kopieren beziehungsweise löschen, einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen, eine E-Mail versenden oder den PC herunterfahren. Ein praktisches Extra ist die integrierte Web-App. Dank dieser können sämtliche Aufträge jederzeit aus der Ferne von einem Smartphone oder Tablet aus gestartet werden.

Einige besonders nützliche Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten erläutern wir außerdem in unserem Software-Test zu Z-Cron.

Zeitsteuerung mit Z-Cron

Jeder Aufgabe muss dabei ein Zeitpunkt zugeordnet sein, wann diese durchgeführt werden soll. Dies kann etwa monatlich, wöchentlich oder täglich sein. Die genaue Startzeit ist dabei in Fünf-Minuten-Intervallen einstellbar. Aber auch das Ausführen beim Systemstart und einmalige Aktionen sind ebenso möglich.

Über den Button "Desktop" kann Z-Cron jederzeit in den Infobereich minimiert werden. Die Funktion "Logbuch" zeigt Aufzeichnungen zu den bisher durchgeführten Aktionen an und die Option "Heute" informiert über alle für den aktuellen Tag geplanten Aktionen. Via "Programm" lässt sich Z-Cron weiter konfigurieren, etwa bezüglich der Netzwerk- oder E-Mail-Server-Einstellungen.

Z-CronZ-CronZ-CronZ-Cron
Inhalte zu diesem Download:
Diesen Download empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!