Steam-Bibliothek generalüberholt: Mit der Open Beta ab jetzt verfügbar

Design, Steam, Interface, Ui, Valve Steam, Benutzeroberfläche, Bibliothek Bildquelle: Valve
In den letzten Wochen hatte Valve immer wieder Einblicke in die Arbeiten an einem neuen Benutzerinterface für die Steam-Spielebibliothek geliefert. Jetzt wurde der Start der Open Beta angekündigt, Nutzer können sich ab sofort also selbst ein Bild der Anpassungen machen.

Steam hat seiner Spielebibliothek einen komplett neuen Look verpasst

Schon Anfang des Monats konnten wir euch unter der Überschrift "Komplett neue UI: Steam startet bald eine stark überarbeitete Bibliothek" mit Informationen versorgen, was Valve nach Jahren ohne Anpassungen mit einem der wichtigsten Benutzerinterface-Elemente vorhat. Jetzt scheint man mit der Entwicklungsarbeit am Interface auf die Zielgerade einzubiegen. Wie Valve auf einer eigens eingerichteten Webseite mitteilt, wird die "brand­neue Steam-Bibliothek" ab sofort im Rahmen eines ersten Beta-Tests zur Verfügung gestellt, und kann von allen interessierten Nutzern getestet werden, "alle sind eingeladen", so das Unternehmen.

Steam: Redesign 2019Steam: Redesign 2019Steam: Redesign 2019Steam: Redesign 2019

Die Möglichkeit zur Teilnahme ist dabei direkt über den Steam-Client gegeben. Dafür müssen folgende Schritte vorgenommen werden:

  • Steam öffnen
  • Oben Links den Menüpunkt "Steam" und dann "Einstellungen" wählen
  • Im folgenden Menü den Punkt "Account" wählen und dann neben "Beta-Teilnahme" auf "Ändern" klicken
  • Im Drop-Down-Menü "Steam Beta Update" auswählen und mit "OK" bestätigen
  • Es folgt eine Aufforderung, Steam neu zu starten, hier "Steam neu starten" wählen

Valve macht aktuell keine Angaben, wie lang man das neue Interface der Steam-Spiele­bibliothek einem öffentlichen Test unterziehen will. Da man mit Änderungen am Steam Client in den letzten Jahren aber meist sehr zögerlich vorgegangen war, ist zu erwarten, dass das Unternehmen jetzt erst einmal eine Weile Nutzerfeedback einsammeln will.

Neue "Regale"

Valve spricht in den übersetzten Erläuterungen zum neuen Interface etwas hölzern immer wieder von "Regalen", die für mehr Übersicht sorgen sollen. So werden kürzlich gespielte oder gekaufte Titel nach dem Update in einer eigenen Kategorie angezeigt, die den Schnellzugriff unter anderem mit "einer großen grünen Schaltfläche" zum Start vereinfachen soll. Ähnlich werden Aktivitäten von Freunden dargestellt, die Nutzer können aber auch "benutzerdefinierte Regale" anlegen. Wie findet ihr die neue Oberfläche der Steam-Bibliothek? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Download Steam - Spiele- und Software-Downloads Design, Steam, Interface, Ui, Valve Steam, Benutzeroberfläche, Bibliothek Design, Steam, Interface, Ui, Valve Steam, Benutzeroberfläche, Bibliothek Valve
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:05 Uhr Mini PC Intel Core i3-5005U Mini Desktop Computer Upgradable RAM 8GB DDR3L 128GB SSD HD Graphics 5500 Support Windows 10 Pro/Chromium/Linux OS,USB-C/Mini DP/HDMI Port,3xUSB3.0, 2xEthernet PortMini PC Intel Core i3-5005U Mini Desktop Computer Upgradable RAM 8GB DDR3L 128GB SSD HD Graphics 5500 Support Windows 10 Pro/Chromium/Linux OS,USB-C/Mini DP/HDMI Port,3xUSB3.0, 2xEthernet Port
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
339,99
Blitzangebot-Preis
169,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden