Neues Windows 10 19H2: Gleich zwei neue Build für Windows Insider

Windows 10, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, 19H2, Windows 10 19H2
Microsoft ist diese Woche sehr fleißig - nach dem jüngsten Build mit vielen Änderungen für Windows 10 20H1 gibt es ab sofort ein neues Build für Windows 10 19H2. Eigentlich sind es sogar zwei Versionen für das im Herbst kommende große Windows 10-Update, Build 18362.10012 und Build 18362.10013. Denn das Windows-Team hat die Nutzer im Slow Ring, die den 19H2-Entwicklungszweig ausprobieren aufgeteilt. Alle Nutzer, die aktuell das 19H2 Build 18362.10005 installiert haben bekommen nun ab heute das neue Build 18362.10012. Darin sind standardmäßig alle neuen Funktionen und geänderten Optionen deaktiviert - dazu gehören laut Microsoft neue Features sowie die Features der Vorgängerversion.


Wer allerdings aktuell das 19H2 Build 18362.10006 nutzt erhält ab sofort Build 18362.10013 mit standardmäßig eingeschalteten Funktionen.

Optionales Update

Die Insider Previews sind zudem als optionales kumulatives Update gekennzeichnet. Einzelheiten dazu findet man wie gewohnt im Windows Blog. Wer testen möchte, muss also das Update eigenständig zum Download auswählen. Abgesehen davon, dass bei dem einen Build die 19H2-Features aktiviert und bei dem anderen deaktiviert sind, sind die heute veröffentlichten Updates identisch und bringen unter anderem folgende Änderungen:

Änderungen

  • Veranstaltung können im Kalender-Flyout in der Taskleiste erstellt werden. Dazu klickt man einfach auf das Datum und die Uhrzeit in der unteren rechten Ecke der Taskleiste, um den Kalenderausschnitt zu öffnen, wählt das Datum aus und startet die Eingabe in das Textfeld.
  • Der Navigationsbereich im Startmenü wird nun erweitert, wenn man mit der Maus darüberfährt - man sieht dann wohin der Klick führen würde.
  • In den Einstellungen wurden Bilder hinzugefügt, die zeigen, was mit "Banner" und "Action Center" gemeint ist, wenn es darum geht, die Benachrichtigungen in Apps anzupassen.
  • Die Benachrichtigungseinstellungen unter Einstellungen > System > Benachrichtigungen werden nun standardmäßig nach der zuletzt angezeigten Benachrichtigung und nicht nach dem Absendernamen sortiert.
  • Außerdem wurde die allgemeine Akkulaufzeit und die Energieeffizienz von PCs mit bestimmten Prozessoren verbessert und die Leistung und Zuverlässigkeit bei der Auswahl bestimmter Prozessoren angepasst.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Windows 10, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, 19H2, Windows 10 19H2 Windows 10, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Preview, 19H2, Windows 10 19H2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:15 Uhr 10,1 Zoll 3G Android Tablet10,1 Zoll 3G Android Tablet
Original Amazon-Preis
119,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
92,65
Ersparnis zu Amazon 22% oder 26,35

Tipp einsenden