Altgeräte: Noch immer verweigern viele Händler die Rücknahme

Bundesnetzagentur, Elektroschrott, Zulassung, Prüfung Bildquelle: Pixabay
Wer Elektronik verkauft, ist eigentlich auch verplichtet, Altgeräte wieder zurückzunehmen und dem Recycling zuzuführen. Bei einer Reihe von Unternehmen scheiterten die Versuche von Testkäufern, ihre Altgeräte direkt in fachkundige Hände abzugeben, allerdings komplett. Das teilte die Deutsche Umwelthilfe (DUH) mit. Die Tester der DUH prüften 55 Händler. Bei immerhin 25 von ihnen, also fast der Hälfte, bekamen die Kunden schonmal keine Informationen darüber, dass sie das gesetzlich verbürgte Recht haben, ihre Altgeräte abzugeben und fachgerecht entsorgen zu lassen. Das Gesetz fordert aber eben nicht nur die Bereitschaft zur Rücknahme, sondern auch die Aufklärung der Verbraucher.

Einen wesentlich gröberen Rechtsverstoß machte man hingegen bei 15 der untersuchten Anbieter aus: Diese weigerten sich nämlich, die Altgeräte zurückzunehmen. In Geschäften von Apple, Globus, Obi, Porta und Roller wurde den Testern mitgeteilt, dass eine Rückgabe entweder gar nicht oder nur beim Kauf eines neuen Gerätes möglich sei - was im Gesetz aber eben anders geregelt ist.

Als die Prüfer bei Media Markt und Obi vorstellig wurden, sollten sie sogar eine Gebühr für die Rückgabe zahlen. Und Galeria Kaufhof und Conrad lehnten zumindest bei Lieferungen bestellter Waren eine kostenlose Mitnahme von Altgeräten ab. Allerdings ist in den genannten Fällen anzumerken, dass die Filialen oft formal eigenständige Firmen sind.

Es gibt auch Vorbilder

Immerhin wurden auch Bauhaus- und Globus-Filialen als positive Beispiele hervorgehoben, in denen Verbraucher aktiv über die Rückgaberechte informiert wurden.

Laut Gesetz können Verbraucher alte Elektrogeräte bis 25 cm kostenlos bei Händlern zurückgeben, die Elektrogeräte auf einer Fläche von mindestens 400 Quadratmetern verkaufen. Die kostenlose Rückgabe von Altgeräten größer als 25 cm ist beim Kauf eines ähnlichen Neugeräts möglich. Die Regelung gilt inzwischen seit drei Jahren und ist immer noch nicht zufriedenstellend umgesetzt.

Siehe auch: Trotz Rücknahme-Pflicht: Amazon weist Kunden mit Altgeräten ab Bundesnetzagentur, Elektroschrott, Zulassung, Prüfung Bundesnetzagentur, Elektroschrott, Zulassung, Prüfung Pixabay
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:30 Uhr Lightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhoneLightning USB 3.0 Speicherstick,Speicher-Stick,USB-Stick,Speichererweiterung für iPhone
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
49,58
Blitzangebot-Preis
24,65
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,34
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden