Microsoft stoppt nach Problem Updates von Windows 10 19H1 auf 20H1

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Microsoft Corporation, Skip Ahead, 20H1 Bildquelle: Pixabay
Microsoft stoppt jetzt die Update-Möglichkeit für Windows-Insider, die von dem Entwicklungszweig 19H1 auf 20H1 wechseln wollen. Ein kumulatives Update hatte der Konzern dazu in der vergangenen Woche veröffentlicht, doch es gibt damit massive Probleme. Aufgrund eines Migrationsfehlers hat Microsoft jetzt das Update auf den neuesten Windows 10-Entwicklungszweig gestoppt. Es zeigten sich bei dem Versuch, von der Windows 10 Version 19H1 auf 20H1 zu aktualisieren Probleme beim Download. So erhielten Insider den Fehlercode "0xca00a000", der für einen Downloadfehler steht. Nachdem erste Meldungen dazu über das Feedback-Portal beim Windows-Team eintrudelten, baten sie um Rückmeldung von weiteren Nutzern mit ähnlichen Update-Problemen - und die kamen zu Hauf. Zunächst wurde das Problem nur mit in die Liste der aktuell bekannten Fehler aufgenommen. Nun wird das Update vorerst komplett gestoppt, also nicht länger ausgeliefert.


Eine entsprechende Mitteilung hat das Windows-Team daher nun im Windows-Blog veröffentlicht. Wirklich schwerwiegende Probleme soll es nicht gegeben haben, man kann jederzeit zu dem 19H1-Build zurückkehren, es gibt keinen weiteren Auswirkungen.

Kumulatives Update ist Schuld

Demnach erhielten Insider die Fehlermeldungen 0xca00a000 und/oder 0x80242016. Microsoft hat dann in der internen Revision festgestellt, dass es ein Problem mit dem kumulativen Build 18362.53 (KB4495666) Update gibt, das Anfang letzter Woche veröffentlicht wurde.

Um das Problem zu lösen, wird das Team ein neues kumulatives Update erstellen, das zuerst auf Build 18362.53 angewendet werden muss, bevor Insider auf die neuesten 20H1-Builds aktualisieren können. Ziel ist es, dass dies bis Ende dieser Woche geschieht, also noch vor den Osterfeiertagen.

Damit verbleiben Fast-Ring-Nutzer vorerst noch in dem alten Entwicklungszweig.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet Siehe auch:
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Insider Preview, Windows Technical Preview, Windows 10 Insider Preview, Skip Ahead, 20H1 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Insider Preview, Windows Technical Preview, Windows 10 Insider Preview, Skip Ahead, 20H1 Pixabay
2019-04-17T10:21:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden