Es geht, wenn man will: Fast 1/3 aller Neuwagen in Norwegen elektrisch

Elektromobilität, Elektroauto, Nissan, LEAF, Nissan Leaf Bildquelle: Nissan
Wenn es denn gewollt ist, kann der Wechsel zur Elektromobilität ziemlich zügig voranschreiten. In Norwegen war im vergangenen Jahr bereits fast jeder Dritte Neuwagen mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet. Die Grundlage für die Entwicklung sind verschiedene Maßnahmen, die vor allem von staatlicher Seite angeschoben wurden. Im Rahmen eines Programms, mit dem die Emissionen im Straßenverkehr gesenkt werden sollen, hatte Norwegen schon vor einiger Zeit beschlossen, dass ab dem Jahr 2025 ohnehin keine Neuwagen mit Verbrennungsmotor mehr zugelassen werden. Wer in dem Land also auch in einigen Jahren noch Autos verkaufen will, muss seine Produktpalette entsprechend umstellen. Und dies geschieht in zunehmendem Maße.

Weiterhin bietet der Staat beim Kauf von Elektro-Autos einen vorübergehenden Erlass der KFZ-Steuer an und in vielen Orten gibt es exklusive kostenlose Parkplätze mit Ladesäulen für die Nutzer von E-Mobilen. Das lässt die Verkaufszahlen von klassischen Benzinern und Diesel-Fahrzeugen signifikant einbrechen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.


Deutlicher Vorsprung

Nach neuen Zahlen der Norwegian Road Federation (NRF) sind 31,2 Prozent aller im Jahr 2018 angemeldeten Neuwagen mit einem reinen Elektroantrieb ausgestattet. Im vorhergehenden Jahr waren es noch 20,8 Prozent. Allerdings hatte Norwegen schon im Jahr 2013 einen Elektro-Anteil von 5,5 Prozent - ein Wert, von dem Deutschland auch heute noch ein gutes Stück entfernt ist.

Nach Angaben der Internationalen Energiebehörde IEA, die in ihren Statistiken auch die Hybrid-Autos zur Elektroklasse zählt, liegt Norwegen mit einem Anteil von 39 Prozent an der Spitze. Der Zweitplatzierte ist hier Island, wo schon nur noch 12 Prozent Anteil verzeichnet werden, Schweden kommt demnach auf 6 Prozent.

Die höchste Zahl neuer Elektroautos gehören laut den Statistiken zum Modell Nissan Leaf. Natürlich ist Tesla auch gut dabei, das gilt aber ebenso für BMW und Volkswagen, deren Prioritäten hierzulande klar auf einer Verteidigung des Verbrennergeschäfts liegen.

Siehe auch: Elektromobilität wird über hunderttausend Jobs in Autobranche kosten Elektromobilität, Elektroauto, Nissan, LEAF, Nissan Leaf Elektromobilität, Elektroauto, Nissan, LEAF, Nissan Leaf Nissan
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren173
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden