Belastungsspitze: Frohe Weihnacht mit Amazon Alexa-Verbindungsfehler

Amazon, Alexa, Amazon Echo, Input, Amazon Input Bildquelle: Amazon
Amazon hatte vor kurzem bestätigt, dass die verschiedenen Amazon Echo-Geräte die Verkaufshits bei der diesjährigen Cyber Monday-Woche waren und dass auch kurz vor Weihnachten die Lautsprecher mit der smarten Sprachassistentin Alexa der absolute Renner blieben. Nun folgt, was kommen musste: Amazon kämpft durch zu viele Neuaktivierungen mit Verbindungsproblemen.
Infografik: Alexa, wie wird das Wetter morgen?Alexa, wie wird das Wetter morgen?
Dabei gibt es nun seit Tagen Beschwerden von Kunden, die sich aktuell kaum noch mit Alexa "unterhalten" können: "Ich habe derzeit Probleme, dich zu verstehen", meldet Amazons Sprachassistentin demnach immer wieder. Bei Portalen wie allestörungen.de erkennt man das Dilemma derzeit ganz gut. In den Kommentaren häufen sich die Meldungen von Nutzern, die die Überlastung von Alexa widerspiegeln. Die meisten Betroffenen bleiben dabei recht gelassen - sie haben Startschwierigkeiten zu den Feiertagen schon fast erwartet.

Das "Smart Home"-Horror-Szenario

Andere Nutzer beschreiben das Problem mit den Amazon Echos als ein einziges Horror-Szenario: Sie müssen zuhause im Dunklen sitzen, da Alexa nicht einmal mehr die angeschlossenen Lampen steuern kann, es gibt keine Musik und sie sehen die Situation beinahe als Aufstand der Maschinen.

Amazon EchoAmazon EchoAmazon EchoAmazon Echo

Belastungsspitzen

Dabei gibt es weder derzeit noch in den vergangenen Tagen großräumige Ausfälle - es scheint sich eher um Belastungsspitzen zu handeln, in denen Alexa wohl auch durch einen allgemein hohen Zugriff auf das Internet Verständigungsprobleme hat.

Einige Dienste, die von Alexa gesteuert werden können, sind den Berichten zufolge stärker betroffen als andere. Allgemein wird immer die Spracherkennung genannt. Es zeigt sich aber aktuell kein einheitliches Bild. Betroffenen bleibt nur der Rat, es später noch einmal zu probieren.

Danke für die Einsendung dieses Leser-Tipps!


Siehe auch:
Amazon, Alexa, Amazon Echo, Input, Amazon Input Amazon, Alexa, Amazon Echo, Input, Amazon Input Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren82
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:35 Uhr 6,3 cm/2.5 Zoll Tragbare Externe Festplatte USB 3.06,3 cm/2.5 Zoll Tragbare Externe Festplatte USB 3.0
Original Amazon-Preis
24,59
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
20,90
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3,69

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden