Halbherzig mit Ruckeln: Playstation Classic enttäuscht in ersten Tests

Playstation, PlayStation Classic, Retro-Konsole Bildquelle: Sony
Mit der ersten PlayStation verbinden viele damalige Besitzer tolle Erinnerungen an echte Gaming-Klassiker und eine für die damalige Zeit beeindruckende Hardware. Die offizielle Retro-Konsole Playstation Classic scheint von diesem Vorbild sehr weit entfernt. Erste Tests attestieren eine "halbherzige" Umsetzung und technische Probleme.

Die Playstation Classic hinterlässt in ersten Tests ein sehr flaues Gefühl

In unserem WinFuture-Special zu Sony Konsolen konnten wir schon viel rund um die Pläne des Konzerns berichten, mit der Playstation Classic an die Erfolge anderer Retro-Konsolen anknüpfen zu wollen. Nachdem wir euch Inhalt und Technik des kleinen Mini-Nachbaus schon vorgestellt hatten, liefern jetzt Medien ihre ersten Test-Erfahrungen - und diese fallen durchweg negativ aus. PlayStation Classic Der kleine Nachbau scheint dem großen Vorbild nicht gerecht zu werden Wie Gamespot in seinem Bericht schreibt, habe Sony mit der Playstation Classic "zu wenig, zu spät" geliefert. Zwar will man beim Auspacken und Start der Mini-Konsole noch einen positiven Ersteindruck bescheinigen können, allerdings werde dieser im Betrieb schnell durch das Gefühl verdrängt, dass die Hardware nicht geeignet ist, den Playstation-Spielen der damaligen Zeit gerecht zu werden. "Emulationen auf anderen Geräten (...) sind ein besseres Erlebnis", so das Resümee.

PlayStation Classic PlayStation Classic PlayStation Classic PlayStation Classic

Besonders stört die Tester des US-amerikanischen Magazins, dass mehrere Spiele nur als PAL-Version auf der Playstation Classic installiert sind. In Ländern wie den USA, die auf den NTSC-Standard setzen, sorgt diese Entscheidung dafür, dass die Inhalte nur mit deutlichen Rucklern dargestellt werden, da die 50-Hz-Rate von PAL nicht ganzzahlig in 60-Hz von NTSC umgerechnet werden kann.

Der Vorlage nicht würdig

Auch Eurogamer zeigt sich in seinem Test enttäuscht von dem Gerät, Käufern würde hier lediglich eine "unterdurchschnittliche Emulation" geboten. Die Mischung aus NTSC- und PAL-Versionen mit 50-Hz-Lock könne man nur als "bizarr" bezeichnen. In Spieletests hätte man Performance-Einbrüche erlebt, die bei der Original-Hardware nicht auftreten. "Auch wenn Sony ein volles NTSC-Line-Up geliefert hätte, haben wir immer noch ein Problem damit, dass dieses Produkt hinter der Qualität der echten PlayStation zurückbleibt", so die Tester.


Playstation, PlayStation Classic, Retro-Konsole Playstation, PlayStation Classic, Retro-Konsole Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:10 Uhr 10,1 'Android Tablet, 3G Dual-SIM-Kartensteckplätze, Octa-Core-Prozessor, 2 GB DDR3, 32 GB Speicher, Unterstützung Netflix YouTube GPS10,1 'Android Tablet, 3G Dual-SIM-Kartensteckplätze, Octa-Core-Prozessor, 2 GB DDR3, 32 GB Speicher, Unterstützung Netflix YouTube GPS
Original Amazon-Preis
89,00
Im Preisvergleich ab
89,00
Blitzangebot-Preis
70,40
Ersparnis zu Amazon 21% oder 18,60
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden