Red Dead Redemption 2 wird eine 65 Stunden lange Kampagne haben

Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two Bildquelle: Rockstar Games
Noch vor ein paar Jahren gab es einen Trend zu Multiplayer-Spielen, das war zumindest der Eindruck, den man bekommen konnte. Die Publisher argumentierten immer wieder gerne, dass Einzelspieler-Titel "tot" seien. Doch die Realität sah vollkommen anders aus, denn die Totgesagten bewiesen immer wieder durch Verkaufsrekorde, dass sie quicklebendig sind. Inzwischen ist kaum noch ein Publisher oder Entwickler so überheblich, Single-Player-Titel und somit deren Fans herunterzuspielen. Ganz im Gegenteil: So mancher setzt bewusst auf ein Online-freies oder nicht in diese Richtung fokussiertes Gameplay. Red Dead Redemption 2 (RDR2), das in nicht ganz zwei Wochen erscheinende neue Wild-West-Epos von Rockstar Games, will den Einzelspieler-Fokus auf die Spitze treiben.

Denn laut Dan Houser, Rockstar-Mitgründer und Vice President of Creativity, wird die Kampagne von RDR2 satte 65 Stunden haben. Und das obwohl man einen signifikanten Teil von etwa fünf Stunden gekürzt hat. Houser sagte in einem Interview mit Vulture, dass Protagonist Arthur Morgan zu einem bestimmten Zeitpunkt zwei potenzielle Liebschaften hatte, eine davon aber nicht funktioniert habe.


Kuhhandel

Deshalb wurden alle dazugehörigen Aufgaben entfernt. Auch andere Missionen wurden zunächst umgesetzt, nach einiger Zeit aber wieder aus dem Spiel geworfen. Als Beispiel nennt Houser eine Mission in einem Zug, bei dem man es mit Kopfgeldjägern zu tun hatte: "Diese war anfangs unterhaltsam, dann aber nicht mehr. Bei diesem Teil des Prozesses geht es immer um Kompromisse und Kuhhandel. Jeder verliert irgendwann einmal Teile des Spiels, die er liebt."

65 Stunden sind dennoch eine beeindruckende Zahl, die durchaus in der Tradition von Rockstar steht. Denn obwohl man mit GTA Online bis heute sehr erfolgreich ist, so stellte der umfassende Einzelspieler-Teil von Grand Theft Auto 5 die Basis des Erfolges dar. Und es ist sicherlich erfreulich, dass Rockstar dieser Tradition treu bleibt. Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two Rockstar Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Unternehmen Capricorn - Steelbook [Blu-ray] [Special Edition]Unternehmen Capricorn - Steelbook [Blu-ray] [Special Edition]
Original Amazon-Preis
16,13
Im Preisvergleich ab
15,68
Blitzangebot-Preis
11,97
Ersparnis zu Amazon 26% oder 4,16

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden