Red Dead Redemption 2 wird eine 65 Stunden lange Kampagne haben

Noch vor ein paar Jahren gab es einen Trend zu Multiplayer-Spielen, das war zumindest der Eindruck, den man bekommen konnte. Die Publisher argumentierten immer wieder gerne, dass Einzelspieler-Titel "tot" seien. Doch die Realität sah vollkommen ... mehr... Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two Bildquelle: Rockstar Games Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two Rockstar Games, Rockstar, Screenshot, Red Dead Redemption, Red Dead Redemption 2, Take Two Rockstar Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird das beste Spiel von 2018 :) Freue mich schon sehr auf das Game. Schade finde ich nur, das es keine PC Version gibt.
 
@(V) (*,,,*) (V): Ich bin mal gespannt, ob es auch für PSNow freigegeben wird.
Dann wäre es kein Problem, das am PC zu zocken.
Wenn das Angebot stimmt bin ich auch bereit mehr für diesen Service zu zahlen, aber aktuell ist es eher mau.
 
@sunrunner: Wird es nicht solange es genügend Dollar generiert.
 
@sunrunner: PSNow wurde in meinen Augen viel zu früh released. Ich habe vor Kurzem erst die Gratiswoche genutzt und kein Spiel lief wirklich flüssig und auf die Auflösung will ich gar nicht eingehen.
Der Dienst ist derzeit noch weit davon entfernt, 15€ im Monat kosten zu dürfen.
 
@kffeee: Oh okay... Dann werde ich da wohl doch noch etwas warten müssen.
Naja schade. Aber anfang nächsten Jahres hab ich ja dank Kingdom Hearts 3 eine PS4 :-D
Dann kann man das vllt doch noch nachholen.
 
@sunrunner: Hol dir RDR2 und meld dich. Dann reiten wir gemeinsam Richtung Sonnenuntergang. ;-D

ps.: Teste unbedingt die Probewoche, bevor du dich für PSNow entscheidest. Und wenn du die Probewoche aktivierst, vergiss nicht, die automatische Verlängerung von PSNow abzuschalten.
 
@(V) (*,,,*) (V): "Schade finde ich nur, das es keine PC Version gibt."
Deshalb ist das Spiel für mich erst mal gestorben. Ich schätze jedoch, das es nächstes Jahr eine PC-Version geben wird, weil das Spiel nicht wie damals inkompatibel zu x86 ist.
 
Habe es schon vorbestellt. Würde in diesem Zusammenhang auch nicht von einem Hypetrain sprechen.
Es ist RDR2 von Rockstar: da muss gar kein Hypetrain künstlich erzeugt werden.

Finde es immer schade zu hören, dass vorab schon 5 Stunden rausgeschnitten wurden. Könnte man soetwas nicht als "optionalen" kostenlosen DLC anbieten?
 
@Aloysius: Wieso soll der Beifang kostenlos sein?

Idr wird sowas ein paar Monate später als Story DLC verkauft.

R* muss die Einnahmen sicherstellen und hat nichts zu verschenken :)
 
@exxo: Bestimmt nicht. So wie das klingt, wird der Content in die Tonne getreten.
 
Schön und gut, aber das die keine vollständige deutsche Version bereitstellen, nervt mich extrem. So müssen die halt auf mein Geld verzichten. Bitte keine Sprüche jetzt wie, "dann lerne doch englisch" Ich habe einfach keine Lust Tonnenweise Texte zu lesen und alles am Screen zu verpassen.
 
@Homie75: Jap sehe ich auch so. Finde es total schade. Aber kaufen werde ich es mir trotzdem.
 
@Driv3r: ja da hast du recht. eigentlich ein unding da nehmen die sich so viel zeit und geld in di ehand und sparen dann an der übersetzung.
 
@Homie75: dann lerne doch englisch.

Hast du in der Schule nicht aufgepasst?
 
@exxo: Nein, anscheinend nicht. Bin auch zu alt dafür mittlerweile.
 
Ich mag TakeTwo's Herangehensweise: Alles wird verschoben, gekürzt und getestet, bis es wirklich Marktreife erlangt hat. Davon können sich mMn ein Haufen Spieleschmieden eine Scheibe abschneiden.
 
@kffeee: Jein. Zumindest meine ich mich zu erinnern, dass die PC-Version von GTA IV anfangs nicht so wirklich rund lief.
 
@DON666: Das mag sein, auch bei Mafia 3 gabs die einen oder anderen Probleme. Aber insgesamt ist Taketwo doch eine vorbildliche Spieleschmiede.
Blizzard habe ich früher einmal dazu gezählt. Seit der Fusion mit Activision kann man das aber auch nicht mehr behaupten.
 
@DON666: Die lief auch später nicht viel besser :D
 
@DON666: Das tut GTA 5 bis heute nicht. Zumindest der Online-Modus enthält nach wie vor zahlreiche nervige Fehler, die längst bekannt und noch immer nicht behoben sind.

Insofern kein Kaufanreiz für weitere Rockstar-Produktionen auf meiner Seite.
 
no pc mustard race version, no play.
 
Wenn Ihr mit der Lobhudelei fertig seid, berichtet doch mal darüber:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Rockstar-Games-100-Stunden-Wochen-fuer-die-Entwicklung-von-Red-Dead-Redemption-2-4193109.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.